Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Was ist bloss in Deutschland los“ von Wally Schmidt

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Wally Schmidt anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Gesellschaftskritisches“ lesen

freude (bertlnagelegmail.com)

01.08.2020
Bild vom Kommentator
Den meisten geht's zu gut,
sonst gäb es keine braune Brut,
als steckten sie noch in Windel,
das arbeitsscheue G'sindel.

Es hilft nichts, wenn die Einen brav arbeiten
und die Anderen kommen nur auf blöde Ideen.

Wally, aber keine Angst, es wiederholt sich nichts in der Geschichte.
Die Linksradikalen sind um nichts besser.

LG Bertl.
Bild vom Kommentator
Ob Heinrich Heine noch in Paris schlafen kann in der Nacht, dies liebe Wally frage ich mich oft! Euch zwei viele liebe Grüße und ich denke, es wird auch wieder besser! Franz

rnyff (drnyffihotmail.com)

01.08.2020
Bild vom Kommentator
Dumm-und Hohlköpfe wird es immer geben, aber es wird massiv übertrieben, schliesslich hat man schlüssige Gesetze und ich habe den Verdacht man konzentriert sich auf rechts um von links abzulenken. Lieber Gruss Robert

Goslar (karlhf28hotmail.com)

01.08.2020
Bild vom Kommentator
Liebe Wally, wir beide leben im Ausland. Wenn die deutschen Menschen noch nicht ausgelernt haben, dann tun sie mir leid. Von den Alten, die die Nazizeit miterlebt haben sind nicht mehr viele übrig. Ich war damals erade 5 Jahre alt als sie die Macht übernahmen und mit 16 stellten sie mich an ein Flakgeschütz. Das viele Parteinsystem in Deutschland taugt nichts.

Herzlich Karl-Heinz

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).