Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Die Welt ist voller Lügen“ von Bernhard Pappe

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Bernhard Pappe anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Aphorismen“ lesen

Solino10 (solino16yahoo.de)

06.08.2020
Bild vom Kommentator
Welche Welt? Deine, meine, die der anderen? :) So hat möglicherweise jeder seine eigene Welt mit ihren eigenen Wahrheiten.....Ganz liebe Grüße, Anita

Bernhard Pappe (06.08.2020):
Lach Anita, die Kandidatin hat 100 Punkte. Am Anfang habe ich mir gar nicht überlegt, wie hoch der Gewinn gehen kann. Du spielst auf jeden Fall in der obersten Liga. Die Welt, oder was wir dafür halten, ist angefüllt mit Milliarden von Welten, der deinen, der meinen usw. Natürlich hat jede Welt ihre eigene(n) Wahrheit(en). Das menschliche Bewußtsein ist so konstruiert, das ist so gewollt. Dennoch sind viele Menschen auf der Suche nach der absoluten Wahrheit und übernehmen unreflektiert nur die vermeintliche Wahrheit eines Irgendjemand. Man schaue sich um. Liebe Grüße Bernhard

freude (bertlnagelegmail.com)

04.08.2020
Bild vom Kommentator
...Bernhard, das mein ich auch.
Es ist nicht alles über einen Kamm zu scheren.
Die Welt ist wie sie ist.

LG Bertl.

Bernhard Pappe (04.08.2020):
Mein lieber Bertl, die Wahrheit liegt für den Betrachter stets da, wo er sie haben will. LG Bernhard

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).