Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Gräser im Sommerwind“ von Alfred Plischka

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Alfred Plischka anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Besinnliches“ lesen

Goslar (karlhf28hotmail.com)

08.08.2020
Bild vom Kommentator
Hallo Alfred,

ein schönes Thema. In der Natur liegt unsere Stärke und unsere Zukunft. Wann wird der Mensch aufhören sie zu verschandeln ?

Herzlich Karl-Heinz

freude (bertlnagelegmail.com)

07.08.2020
Bild vom Kommentator
Ein wunderbarer Vierzeiler Alfred, Lyrik vom Feinsten!
LG Adalbert

Alfred Plischka (08.08.2020):
Liebe Adalbert, danke für deine wohlmeinenden Worte. LG Alfred

chriAs (christa.astla1.net)

06.08.2020
Bild vom Kommentator
Eine wohltuende Ruhe strömt auch aus diesem Gedicht. Sehr schön!!
Abendgruß von Christa

Alfred Plischka (08.08.2020):
Liebe Christa, danke für deine wohlmeinenden Worte. LG Alfred

KarinKlara06 (karin.ogonline.de)

06.08.2020
Bild vom Kommentator
Hallo Alfred,
auf die Musik des Windes hören und die Natur belauschen, die beste
Meditation.

Viele Grüße
Karin

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).