Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Glück ohne Garantie“ von Karin Grandchamp

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Karin Grandchamp anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Allgemein“ lesen

tryggvason (olaf-lueken2web.de)

08.08.2020
Bild vom Kommentator
Vielen Dank für dein gefühlvolles Gedicht, das vor allem der Männerwelt Grund genug geben sollte,
wegen solcher Zeilen einmal in sich zu gehen. Worte werden nicht selten als prachliche Atombomben
eingesetzt. Frei nach dem Motto: "So what !"
Oft lese ich die Kommentare lieber als das KUNSTWERK selbst. Vor allem dann, wenn die
Heuchlerunter den Literaten fröhliche Urständ feiern. Dann erreichen jene Worte jenen
Hochgenuss, auf den ich nicht verzichten mag.
HG Olaf

Karin Grandchamp (09.08.2020):
Lieber Olaf! Herzlichen Dank fûr deinen Kommentar. Das Glück muss man nicht suchen, das Glück sucht dich aber was daraus wird, weiss niemand von uns. Auch ich lese gerne die Kommentare andrer. Ich bin halt eine neugierige Person. Seltsam manchmal, wie jeder eine andere Meinung hat aber gerade das finde ich interessant. Ich wünsche dir einen schönen Restsonntag, sei lieb gegrüsst Karin

Goslar (karlhf28hotmail.com)

08.08.2020
Bild vom Kommentator
Du hast recht, liebe Karin. Das Glück kann man nicht kaufen. Die Glücksgöttin Fotuna kann sehr launisch sein. Ein sehr schönes Gedicht.
Herzlich Karl-heinz

Karin Grandchamp (09.08.2020):
Lieber Karl-Heinz! Das freut mich, wenn dir das Gedicht gefallen hat. Es gibt Einiges, das man im Leben nicht kaufen kann aber die Leute, die viel Geld haben, sind bestimmt der Meinung, dass alles käuflich ist. Schicke euch liebe Sonntagsgrüsse, bei uns hier gerade 36 Grad, komm mir draussen wie in einer Sauna vor. Herzlichst Karin

Bild vom Kommentator
Volltreffer wieder liebe Karin! Genau so ist es auch! Friedliche Grüße Dir der Franz

Karin Grandchamp (09.08.2020):
Danke lieber Franz! Wie so oft sind wir gleicher Meinung. Euch noch einen schönen Restsonntag in der Hoffnung, dass es sehr bald etwas kûhler wird, liebe Grûsse Karin

freude (bertlnagelegmail.com)

07.08.2020
Bild vom Kommentator
...Karin, eins sollte man nicht, sich aufs Glück verlassen.
LG Bertl.

Karin Grandchamp (09.08.2020):
Das stimmt allerdings lieber Bertl! Manche Menschen haben immer Glück und andere nie, das ist schon seltsam. Ich kann mich nicht beklagen bis jetzt. Liebe Sonntagsgrûsse und herzlichen Dank, Karin

Andreas Vierk (Andreasvierkgmx.de)

07.08.2020
Bild vom Kommentator
Liebe Karin,
wieso gibt es auf Dinge des Lebens nie eine Garantie? Aber vielleicht muss ein Herz ja reißen oder brechen, um das Innerste freizusetzen. Dann scheint das Licht durchs Hoffensternchen. (Das ist übrigens ein Wortspiel: Hoffensternchen… Hof-Fensterchen).
Liebe Grüße von Andreas (der in Berlin dies Jahr nur eine Hummel gesehen hat)

Karin Grandchamp (09.08.2020):
Lieber Andreas! Deine Frage ist berechtigt aber diese Antwort kann ich dir leider nicht geben. Ich finde es schlimm, wenn ein Herz reissen oder brechen muss um das Innerste freizusetzen. Ich möchte nicht diese Person sein, die ein gebrochenes Herz hat. Es gibt viele Schmerzen aber solche sind unerträglich und lassen sich dein Leben lang nicht mehr los. Lieben Dank, sei lieb gegrüsst Karin

Klaus lutz (klangflockeweb.de)

07.08.2020
Bild vom Kommentator
Stimmt! Wenn Beziehungen in die Brüche gehen ist das schon eine Katastrophe! Und echtes Überlebenstraining! Aber Zeit heilt auch alle Wunden! Ein wahres Gedicht! Klaus

Karin Grandchamp (09.08.2020):
Lieber Klaus! Ich musste das noch nicht mitmachen zum Glück und dass die Zeit solche Wunden heilt, daran glaube ich nicht. Immer wieder wirst du daran erinnert, denke ich und hast vielleicht auch Angst, eine neue Beizehung einzugehen. So wûrde es mir gehen zumindest.Herzlichen Dank, liebe Grüsse Karin

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).