Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Die Hitze hat mich voll geschafft“ von Karin Grandchamp

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Karin Grandchamp anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Autobiografisches“ lesen

Bild vom Kommentator
Mich liebe Karin schafft sie auch immer wieder! Doch unter dem Baum da geht es! Grüße Franz

freude (bertlnagelegmail.com)

09.08.2020
Bild vom Kommentator
...Karin, am besten ist es noch im Wald im Schatten neben einem Bach; das machte ich heut mit 2 meiner Enkelkinder.
LG Bertl.

Karin Grandchamp (09.08.2020):
Lieber Bertl! Ich wohne ja ganz nah am Wald. Dort ist auch ein Bach der aber leider trocken ist. Kein Tropfen Wasser mehr drin. Allerdings gibt es nicht weit entfernt von mir auch einen See mit Bäumen aber da sind mir zu viele Menschen. Wenn ich wandern gehe, dann schon in der Frühe mit der Hündin aber sonst bleib ich lieber daheim und mach die Klimaanlage an bei Bedarf. Ich warte ab bis es wieder etwas kühler ist und dann starte ich wieder von Neuem. Diese unaushaltbare Hitze wird nicht ewig andauern. Mit Dank schicke ich dir liebe Grüsse Karin .

Goslar (karlhf28hotmail.com)

08.08.2020
Bild vom Kommentator
Liebe Karin,

wir hatte für gut zwei Wochen zwischen 35 und 40 Grad. So waren wir, wie gewöhnlich
im kühlen Haus aber manchmal muss man rausgehen um sich aufzuwärmen. Nach einem Gewitter vor zwei Tagen hat es sich merklich abgekühlt. Nächtlich nur 15 Grad und tagsüber nur 20-23. Hoffen , auch für den Garten, noch schöne heiße Tage.

Herzlich grüßt Karl-Heinz

Karin Grandchamp (08.08.2020):
Lieber Karl-Heinz! Ich persônlich bevorzuge die Kälte. Wir haben jetzt noch 35 Grad draussen. Vor ein paar Jahren haben wir an einen Swimmingpool gedacht aber das lohnt sich nicht fûr die kurze Zeit und Wasserverbrauch ist momentan eh eingeschränkt bei uns. Wir haben uns daher lieber eine Klimaanlage im Haus einbauen lassen und ich habe nie mehr als 22 Grad und kann mit dieser Anlage auch im Winter heizen. Wir sind sehr zufrieden damit und die Anschaffung hat sich wirklich gelohnt, denn ich vertrage die grosse Hitze nicht.Als Kind, als ich noch in Südfrankreich gewohnt habe, hatte ich einen Sonnenstich und lag einen Monat im Koma. Ich freu mich schon auf den Herbst. Herzliche Grüsse zu euch und schont euch, Karin

KarinKlara06 (karin.ogonline.de)

08.08.2020
Bild vom Kommentator
Hallo, liebe Karin,
die Hitze hat es in sich, da hilft nur rein ins kühle Nass und eine innerliche Abkühlung.
Ein alkoholfreies "Prost" auf dein Gedicht.

Sommerliche Abendgrüsse
Karin


Karin Grandchamp (09.08.2020):
Danke liebe Karin. Ich habe draussen im Garten eine Dusche und kann mich dort abkühlen. Schwimmen gehe ich allerdings momentan nicht bei der Menschenmenge. Ich liebe die Ruhe und habe auch immer die Hündin dabei. Das ist nichts für sie. Einne schönen Abend wünsche ich dir , liebe Grüsse Karin

Bild vom Kommentator
Der Fantasie sind ja da kaum Grenzen gesetzt.. Vergiss das "viel trinken" nicht. Und zwar das Richtige!
* lach .... Wochenendgruß, L.

Karin Grandchamp (09.08.2020):
Keine Angst, wenn jeder so trinken würde wie ich, dann würde er sicherlich nicht austrocknen. Ich hatte es schon mit den Nieren zu tun und muss daher schon viel trinken. Bei dem jetzigen Wetter hat man eh mehr Durst als Hunger.Schicke dir mit Dank herzliche Grûsse Karin

Bild vom Kommentator
Jaja, die Hitze! Das Fahrrad hatte ich schon aus dem Keller geholt. Zu heiß zum Radfahren. Die Wäsche wollte ich draußen aufhängen. Die hängt jetzt auf dem Wäscheständer im Bad. Fazit: in meinem Alter sollte man sich einigeln, wenn es so heiß ist.

Karin Grandchamp (09.08.2020):
Viele ältere Leute vertragen diese grosse Hitze nicht. Ich allerdings auch nicht. Meine Wäsche trockne ich auch drinnen sonst ist sie mir zu hart, wenn sie draussen trocknet.Mit dem Rad unterwegs , wenn es schon heiss ist, ist sicherlich nicht ratsam. Schone dich eher und ruhe. Diese Hitzewelle wird auch wieder vorbei gehen und dann kannst du wieder radeln, nur ein wenig Geduld noch. Ich danke dir herzlichst und schicke dir liebe Grüsse Karin

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).