Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Früher Sommernebel“ von Heidrun Gemähling

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Heidrun Gemähling anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Natur“ lesen

Goslar (karlhf28hotmail.com)

12.08.2020
Bild vom Kommentator
Liebe Heidrun,

schöne lyrische Naturbeschreibung. Wir werden immer wieder animiert sie zu beschreiben.
Herzliche Grüße nach Nordhorn
Karl-Heinz

Heidrun Gemähling (12.08.2020):
Ja, Karl-Heinz, wir Naturliebhaber halten die Beobachtungen gerne in Zeilen fest. Hier ist es zur Zeit sehr schwül und heiß, teils mit schweren Gewittern und sehr viel Regen, die Ortschaften überfluten und in die Häuser laufen. Klimawandel ist weltweit sichtbar und keiner kann was ändern, nur von reden nützt nichts. Wünsche Dir und Deiner Frau alles Gute und danke, LG Heidrun

Bild vom Kommentator
Sehr schöne Poesie liebe Heidrun! Grüße - Wünsche Franz

Heidrun Gemähling (12.08.2020):
Danke erneut Franz, Gluthitze ist heute schon am Vormittag, muss viel im Haus bleiben, am frühen Morgen war es angenehm, aber so ist der Sommer, danke und kühlere Stunden, Heidrun

Night Sun (m.offermannt-online.de)

11.08.2020
Bild vom Kommentator
Liebe Heidrun, eine stimmungsvolle Flusslandschaft, die zum Baden einlädt. Herzlichst Inge

Heidrun Gemähling (12.08.2020):
Liebe Inge, junge Leute baden noch hier und da in der Vechte, aber ich bleibe bei der Hitze lieber im Haus, danke und bleibe gesund, Heidrun

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).