Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Die Bienen“ von Franz Bischoff

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Franz Bischoff anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Gedichte für Kinder“ lesen

Goslar (karlhf28hotmail.com)

15.08.2020
Bild vom Kommentator
Lieber Franz,

ein Bienenstich ist nicht angenehm, aber er schmeckt gut.

Herzlich Karl-Heinz

Franz Bischoff (17.08.2020):
Vom Bäcker ein guter Bienenstich ist Spitzenklasse lieber Karl - Heinz! Viele Grüße euch! Da ich ein Liebhaber der Natur bin, da ist mir der Schutz der Bienen sehr wichtig. Vor allem haben diese auch in unserem Garten ihre Schutzbereiche! Danke dem Kommentar auch hier wieder und Grüße Franz

Bild vom Kommentator
Lieber Franz! Ich habe gelesen, dass wenn es keine Bienen mehr geben würde, dann gibt es ein paar Jahre später auch keine Menschen mehr. Also " Schützt alle die Bienen bitte" Herzliche Grüsse Karin

Franz Bischoff (17.08.2020):
Genau richtig liebe Karin! Da ich ein Liebhaber der Natur bin, da ist mir der Schutz der Bienen sehr wichtig. Vor allem haben diese auch in unserem Garten ihre Schutzbereiche! Danke dem Kommentar auch hier wieder und Grüße Franz

rnyff (drnyffihotmail.com)

14.08.2020
Bild vom Kommentator
Schön, ich liebe Bienen, vor allem die Maya. Aber hier in Bern Stadt hat es nur selten welche, dafür umso mehr Wespen. Es dürfte ein Wespenjahr sein. Wespenhonig kenne ich nicht, vermutlich fressen die gleich alles auf. Lieber Gruss Robert

Franz Bischoff (17.08.2020):
Wespen gibt es viele hier Robert, doch zum Glück ist diese Zeit nun vorbei und Bienen habe ich auch sehr viele im Garten! Da ich ein Liebhaber der Natur bin, da ist mir der Schutz der Bienen sehr wichtig. Vor allem haben diese auch in unserem Garten ihre Schutzbereiche! Danke dem Kommentar auch hier wieder und Grüße Franz

Mark Widmaier (widmaiermarkweb.de)

14.08.2020
Bild vom Kommentator
Und der Franz das ganze "Treiben" aus dem Liegestuhl heraus vergnügt und entspannt verfolgt :-)
Welches Getränk er wohl dabei zu sich nimmt? Honigwein?

Liebe Grüße Mark


Franz Bischoff (17.08.2020):
Wein ja Mark, doch wenn, dann "Rotwein"! Da ich ein Liebhaber der Natur bin, da ist mir der Schutz der Bienen sehr wichtig. Vor allem haben diese auch in unserem Garten ihre Schutzbereiche! Danke dem Kommentar auch hier wieder und Grüße Franz

Andreas Vierk (Andreasvierkgmx.de)

14.08.2020
Bild vom Kommentator
Lieber Franz, ich liebe Bienen! Mit dem Honig kannst du mich allerdings jagen. Vor ein paar Wochen hatte ich bei mir in der Nähe einen wilden Stock. Aber die Mäuschen sind schon wenig später wieder abgewandert oder eingegangen. Ich sehe dies Jahr fast kein Insekt weit und breit. Das ist unheimlich...
Liebe Grüße von Andreas

Franz Bischoff (17.08.2020):
Nun ja Andreas, den Honig mag ich auch im Winter lieber! Da ich ein Liebhaber der Natur bin, da ist mir der Schutz der Bienen sehr wichtig. Vor allem haben diese auch in unserem Garten ihre Schutzbereiche! Danke dem Kommentar auch hier wieder und Grüße Franz

freude (bertlnagelegmail.com)

14.08.2020
Bild vom Kommentator
Auch Frauen sind wie Bienen,
sie oft dem Manne dienen.

Francesco, lG von Bertolucci.

Franz Bischoff (17.08.2020):
Zustimmung Don Bertolucci! Da ich ein Liebhaber der Natur bin, da ist mir der Schutz der Bienen sehr wichtig. Vor allem haben diese auch in unserem Garten ihre Schutzbereiche! Danke dem Kommentar auch hier wieder und Grüße Francesco

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).