Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Das Buch meines Lebens“ von Karin Grandchamp

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Karin Grandchamp anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Erinnerungen“ lesen

Hanns Seydel (rudiger160965gmx.de)

14.08.2020
Bild vom Kommentator

Liebe Karin,

Dein Gedicht betrachte ich als ein autobiographisches Kunstwerk. Sein "Buch des Lebens" in solche herrlichen Verse gestalten zu können - dazu bedarf es wirklich Können, alle Achtung, meine liebe !
Ja, bevor wir vom Computer erst einmal ausdrucken und später dann posten, wir müssen unsere Gedanken erst einmal notieren und geschieht die Notation mit Füller (also Tinte), dann ist nach Jahren ("nach langer Zeit") eben "die Schrift (leider) schon verblasst". Doch die Freude am Lesen ("macht mir heut noch Spaß") ist ein dauerhafter Wert für`s Leben ! Der melancholische Abschluss dieses Gedichtes rührt das Herz: "Die Zeit zurückdrehn" - Als Corona die heutige Zeitqualität noch nicht beeinflusst hat, war die "Zeit" eben trotz allem, was passierte, im Endeffekt eine angenehmere. Aber es glimmt im letzten Vers doch ein wenig das Feuer der Hoffnung: "Die Welt noch einmal friedlich sehn" - also fern von aller Trübsal. Die Friedlichkeit könnte zwar leider, leider nicht mehr kommen, doch dieses "Vorbeisein", es soll glücklicherweise nur so "scheinen" und die Welt wird DOCH wieder friedlich sein !! Hier schließen wir alle uns wohl unbedingt dem Kommentar von Adalbert an, der AUCH das Positive der Zukunft sieht !!!

Herzlichst Hanns

Karin Grandchamp (15.08.2020):
Lieber Hanns! So wie ich sehe, liest du genaustens Gedichte und lässt nichts aus.Mein Leben einstmals habe ich sehr genossen und das von heute auch. Was mir sehr fehlt heute, ist die friedliche Zeit aber da ich mich aufs Land zurüchgezogen habe, finde ich in der Natur meinen Frieden.Die Zeit zurückdrehen würde ich gerne weil mir meine Eltern sehr fehlen und mein Bruder auch.Ich schau mir ab und zu das Buch meines Lebens an, weil ich auch von ihnen in dem Buch spreche. Selbstverständlich sehe ich das Positive des Lebens auch, wenn ich nicht die Allerjüngste bin aber ich wünsche jedem das Leben, das ich leben durfte und bin sehr dankbar dafür. Ich danke dir herzlichst, liebe Grüsse Karin

rnyff (drnyffihotmail.com)

14.08.2020
Bild vom Kommentator
Sehr schön und sicher lesenswert. Nach 27 mal Zügeln auch von Land zu Land, ist bei mir gar nichts mehr zum Lesen übrig geblieben, aber das Schöne hat sich ja eingraviert. Lieber Gruss Robert

Karin Grandchamp (15.08.2020):
Lieber Robert! Auch wir sind von Stadt zu Stadt und von Land zu Land gezogen, weil mein Mann Offizier war und wir mehrmals versetzt wurden. Einiges ist dabei kaputt gegangen aber wichtige Dinge so wie "Das Buch meines Lebens" hatte ich sorgfältig verpackt damit es nicht abhanden kommt. Heute hole ich es ab und zu mal raus und lese meine schönsten Erinnerungen aber auch andere, die mein Leben geprägt haben.Das Leben besteht schliesslich nicht nur aus schönen Momenten .Ich danke dir herzlichst, liebe Grüsse Karin

Andreas Vierk (Andreasvierkgmx.de)

14.08.2020
Bild vom Kommentator
Liebe Karin,
gerade weil du es aufgeschrieben hast, kannst du dich wieder in die Zeit zurück träumen. In dir drin ist diese Zeit dann noch nicht vorbei.
Liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünscht dir Andreas

Karin Grandchamp (17.08.2020):
Lieber Andreas! Ich erinnere mich gerne an früher, als das Leben noch so friedlich und sorgenlos war und besonders an meine liebe Familie, die sich sehr verkleinert hat seitdem. Ich hatte viel Glück in einer solchen Familie gross zu werden. Wo ist die Zeit geblieben, sagt man sich dann. Ich lebe täglich mit den schönen Erinnerungen und zum Glück habe ich damals alles aufgeschrieben. Schicke dir mit Dank herzliche Grüsse Karin

freude (bertlnagelegmail.com)

14.08.2020
Bild vom Kommentator
Es kommen sicher noch sehr schöne Zeiten,
die durch das Leben dich begleiten.

Karin, lG von Bertl.

Karin Grandchamp (15.08.2020):
Das will ich hoffen, lieber Bertl. Danke dir herzlichst , liebe Grüsse Karin

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).