Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Wenn Zweisamkeit beinah erschöpft....💔“ von Ursula Rischanek

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Ursula Rischanek anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Beziehungen“ lesen

Horst Fleitmann (h.fleitmanngmail.com)

15.08.2020
Bild vom Kommentator
In der Liebe ist auch Geduld gefragt, liebe Uschi.
Sie zahlt sich sicherlich eines Tages aus.

LG mit einem Hoch Der Lyrik
Horst


Ursula Rischanek (15.08.2020):
Selbst wenn man sich 'nur' wünscht Geduld - die Zeit wohl selbst, an allem schuld und trüb sind oft so manche Tage, die manchesmal ich stell in Frage. Da denk ich lang so für mich nach, betracht das Stundenglas und ach kommt mir dann in den Sinn - die Zeit ists selbst, die ein Gewinn. Am Rad derselbigen ist nicht zu drehen, es bringt auch nichts zurückzusehen, so fokussiere ich erneut - das Hier und Jetzt damit nicht reut, worauf man hofft, denn vieles kommt ganz unverhofft! Mit lieben Grüßen in Deinen Abend und einem Hoch der Lyrik - Uschi

freude (bertlnagelegmail.com)

14.08.2020
Bild vom Kommentator
Das Leben ist nicht immer leicht für zwei,
wenn keine Zweisamkeit ist mit dabei.

Ein wunderschönes Beziehungsgedicht Uschi,
eine gN8 und lG,
Bertl.

Ursula Rischanek (15.08.2020):
..Bertl, zum Glücklichsein da hast Du recht, wenns nur so leicht wär - wär nicht schlecht, selbst wenn zu zweit man ist mitunter, gehts manchmal drüber und mal drunter, da stellt für mich sich doch die Frage, worauf nur warten all die Tage... die so vergehen Schritt für Schritt, man kommt manchmal gar aus dem Tritt.... Herzlichen Dank einen noch schönen Feiertagsabend - Uschi

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).