Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Ich bin schon alt “ von Herbert Kaiser

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Herbert Kaiser anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Allgemein“ lesen

freude (bertlnagelegmail.com)

15.08.2020
Bild vom Kommentator
...perfekt Herbert, es ist so und nicht anders. Man erfreue sich noch an jeden schönen Tag.
Ein schönes WE und lG,
Adalbert

Margitta (margitta.langegmx.net)

15.08.2020
Bild vom Kommentator
Lieber Herbert Kaiser,

freue dich, dass du lebst! Du kannst schreiben, uns mit deinen Gedichten erfreuen.
Denke nicht an Morgen, lebe Heute! Auch wenn alles langsamer geht, man muss
nicht mehr hetzen, man hat doch Zeit.

Ich schicke dir viele positive Gedanken und liebe Grüße
Margitta

chriAs (christa.astla1.net)

15.08.2020
Bild vom Kommentator
Hallo Herbert, Auch wenn man im Alter viele Zugeständnisse machen muss, darf man nicht verzagen. Man muss dankbar sein für das, was man n o c h kann. Und noch etwas: man hat dadurch, dass an langsamer ist, Zeit, Dinge anders zu sehen.
Ich wünsche dir einen guten Feiertag,
LG, Christa

Herbert Kaiser (15.08.2020):
Besten Dank Euch allen für die netten Kommentare und Anregungen. Ich selbst bin ja noch recht gut beisammen, aber das Alter kann ich bei anderen gut studieren und so manches Wehwechen plagt auch mich. Seid lieb gegrüßt HERBERT

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).