Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Im Schein der Sterne“ von Karin Keutel

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Karin Keutel anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Besinnliches“ lesen

Bild vom Kommentator
Sehr schöne friedliche Poesie liebe Karin! Grüße Franz

Karin Keutel (17.08.2020):
Danke lieber Franz, ja es hat etwas friedliches und beruhigendes in den Nachthimmel zu schauen. Ich wünsche dir einen guten Start in die neue Woche mit LG Karin

Ursula Rischanek (daisy1190a1.net)

17.08.2020
Bild vom Kommentator
Ach liebe Karin,

ein sehr stimmungsvolles Bild welches Du da zeichnest. Danke fürs Teilen und Lesenlassen hier!

Herzlich liebe Grüße,
Uschi

Karin Keutel (18.08.2020):
Danke dir liebe Uschi, für deinen Kommentar und schicke dir herzliche Grüße Karin

Bild vom Kommentator
Liebe Karin! Welch eine Idylle. Ich sitze abends oft draussen bei Sternenschein und dann kommt meist auch ein igelein und frisst sich satt bei mir. Bei der grossen Hitze ist es abends am schönsten an der frischen Luft. Wie schön, wenn man die Natur so geniessen darf. Sehr schön dein Gedicht, herzliche Grüsse Karin

Karin Keutel (16.08.2020):
Ja, du hast Recht liebe Karin, ich habe die letzten Sternschnuppennächte genossen und dieses Jahr war das warten im freien bei der Hitze sehr angenehm, obendrein gibt es noch einige nächtliche Geräusche. Herzliche Abendgrüsse Karin

Margit Farwig (farwigmweb.de)

16.08.2020
Bild vom Kommentator
Liebe Karin,

ach, ist das schön, das Rauschen und Lauschen im Schein der Sterne. Wie besinnlich und so köstlich, wenn morgens der Tag so beginnen kann.

Einen lieben Sonntagsgruß sende ich dir, Margit

Karin Keutel (16.08.2020):
Danke liebe Margit, die Schönheit um uns herum zu erkennen und zu geniessen darauf kommt es an. Ich wünsche dir eine schöne neue Woche mit LG Karin

Goslar (karlhf28hotmail.com)

15.08.2020
Bild vom Kommentator
Liebe Karin,

jeder Tag ist nicht nur ein Tag des Lebens, sondern auch immer ein neues Erlebnis in unserer beschränkten Lebenszeit. Gern gelesen dein Gedicht mit Bild.
Herzlich Karl-Heinz

Karin Keutel (15.08.2020):
Jeden Tag bewusst zu Leben lieber Karl-Heinz, musste ich erst lernen, nachdem ich zweimal dem Tod sehr nahe war.Jetzt versuche ich jedem Tag etwas Gutes abzugewinnen. Danke für deinen Kommentar mit herzlichen Grüßen Karin

freude (bertlnagelegmail.com)

15.08.2020
Bild vom Kommentator
...Karin, im Schein der Sterne las ich gerne. Du hast mir damit ein Stück Heimat näher gebracht, wo die Welt noch in Ordnung ist. Ein schönes WE und lG, Bertl.

Karin Keutel (15.08.2020):
Ja lieber Bertl, hier in ländlicher Umgebung lässt es sich in dieser Zeit noch aushalten und mit einem Blick in den Nachthimmel beschließe ich den Tag. Ich danke dir für deinen Kommentar und schicke dir herzliche Sonntagsgrüsse Karin

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).