Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Quinze Aout 15 August“ von Wally Schmidt

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Wally Schmidt anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Aktuelles“ lesen

Bild vom Kommentator
ist doch gut, dass man die Eriunnerung hat, liebe Wally. ich weiß noch, die Südstraße machte jedes jahr ein großes Straßenfest. das ganze Dorf kam zusammen und es gab Tanz und eine Bühne mit Live-Musik. Alles wurde gespendet für die Kinderkrebshilfe Köln. Aber irgendwann hatten die alten Leute keine Lust mehr, das aufwändige Fest zu gestalten. Ich vermisse es bis heute. LG von Monika

MarleneR (HRR2411AOL.com)

16.08.2020
Bild vom Kommentator
Liebe Wally,

ja, gesellige Zeiten, gibt es sie noch ? Die Menschen
verkriechen sich in ihre Schneckenhäuser und jede
Freude geht verloren. Das ist sehr schade und die Gemeinsamkeit
geht auch kaputt. Wieviel Veranstaltungen es hier bei uns nicht
mehr gegeben hat, alle wegen Corona abgesagt. Wann kommt endlich
wieder Normalität ?

Liebe Grüße an dich und Fred von deiner Marlene

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).