Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„IN MEINER TRÄUME GARTEN“ von Marlene Remen

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Marlene Remen anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Sehnsucht“ lesen

Hanns Seydel (rudiger160965gmx.de)

17.08.2020
Bild vom Kommentator

Ein ganz wunderbares Gedicht, liebe Marlene !

"Träume" in Verbindung mit "Garten", Lyrik auf höchstem Niveau - wie träumen wir so gerne von einem Garten, in dem wir uns in bunter Natur so wohl fühlen. "Blumen, Vögel" - wie genießen wir das Herrliche der Natur !
Herzergreifend ist Deine Widmung, die letzte Zeile dieses zu Herzen gehenden Gedichtes ist von äußerstem Tiefgang !!

Herzlichst - Hanns

Marlene Remen (19.08.2020):
Lieber Hanns, ich danke dir für deine lieben Worte. Die Sehnsucht nach meinem Sohn wird niemals enden. Liebe Grüße dir von Marlene

KarinKlara06 (karin.ogonline.de)

17.08.2020
Bild vom Kommentator
Liebe Marlene,
dein Gedicht hat mich sehr berührt, es drückt die ganze Liebe zu deinem Sohn aus. Die Liebe einer Mutter deren Herz ihres Sohnes immer bei ihr ist. Ihn zu spüren und nah zu sein.

Herzliche Grüße in die neue Woche
Karin

Marlene Remen (19.08.2020):
Liebe Karin, auch dir ein liebes Dankeschön für die so lieben Worte. Liebe Grüße dir von Marlene

Gundel (edelgundeeidtner.de)

17.08.2020
Bild vom Kommentator
Liebe Marlene,
mit Wärme und Herzlichkeit dein Gedicht
verfasst! Schön, dass wir Träume haben.
Liebe Sonnengrüße schickt dir herzlich Gundel

Marlene Remen (19.08.2020):
Liebe Gundel, ich danke dir lieb für deine schönen Worte. Liebe Grüße dir von Marlene

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).