Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„doomsday“ von Thomas-Otto Heiden

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Thomas-Otto Heiden anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Nachdenkliches“ lesen

Goslar (karlhf28hotmail.com)

17.08.2020
Bild vom Kommentator
Lieber Thomas-Otto,

ein Gedicht, das in unsere jetzige Zeit passt. Tatsächlich steht vieles still. Die Zeit jedoch geht immer weiter. Vielleicht ist die Zeit unseres Planeten in absehbarer Zeit
vorbei, zumal auch der Mensch alles versucht ihn auszubeuten und zu zerstören.
Hoffentlich treffen deine Prognosen nicht zu.

Herzlich Karl-Heinz

Thomas-Otto Heiden (17.08.2020):
Lieber Karl-Heinz, dein Kommentar aus dem so weit entfernten Kanada, erfreut mich sehr. Dafür DANKE ich dir. Die Zeit macht nur vor dem Teufel halt, so sang es in den 70er Jahren Barry Ryan. Da war ich noch ein Kind, und wusste nichts vom Leben. Was es wohl bringt und wie es mir ergehen wird. Heute bin ich zwar größer und ein wenig schlauer, mache mir aber schon, seit so vielen Jahren, so meine Gedanken. In diesem Sinne... Weiterhin eine schöne Zeit für dich und alle die dich lieben. Sie soll erfüllt sein mit Freude - Gesundheit - Liebe und Glück. Thomas-Otto Heiden aus dem schönen Wuppertal.

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).