Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Alles ist vergänglich “ von Herbert Kaiser

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Herbert Kaiser anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Allgemein“ lesen

Bild vom Kommentator
Wie könnte man dem auch widersprechen? smile Hört sich gut an. Mich tröstet, dass aber nicht wirklich; doch alles ist auch veränderlich. Machs gut! LG.. LL.

Herbert Kaiser (herbert.kaiser.hkgmail.com)

20.08.2020
Bild vom Kommentator
Besten Dank Euch allen für die netten Kommentare.
Vergänglichkeit ist das Thema dieser Welt... Der Zahn der Zeit nagt an allen Dingen, Mensch und Tier eingeschlossen. Dennoch hält das Leben jeden Augenblick seine Fülle für uns bereit...

Liebe Grüße
HERBERT

Margit Farwig (farwigmweb.de)

20.08.2020
Bild vom Kommentator
Lieber Herbert,

alles ist zwar vergänglich, das war es immer schon. Selbst Kaiser und Könige mussten gehen. Aber das Leben zeigt trotz der Schwere mancher Unbillen, dass es sich immer wieder lohnt, aufzuatmen, froh und hoffnungsvoll nach vorn zu schauen. Wir sind nicht hier, um ständig zu denken, was kommt nun noch! Einfach leben und fröhlich sein, das ist die beste Einstellung.

In diesem Sinne, dein Gedicht ist eine löbliche Mahnung, herzliche Grüße von Margit

Sonja-Soller (sonjasollerweb.de)

20.08.2020
Bild vom Kommentator
Unsere Vergänglichkeit ist vorbestimmt,
lieber Herbert.

Liebe Grüße aus dem Norden, Sonja
Bild vom Kommentator
Sehr gerne dieses Gedicht gelesen lieber Herbert Dir Grüße von Franz
*Vergänglich ist alles im Leben!

freude (bertlnagelegmail.com)

20.08.2020
Bild vom Kommentator
...ja Herbert, alles ist vergänglich,
und nur der Kuhschwanz,der ist länglich.

Eine gN8 und lG,
Adalbert

Herbert Kaiser (20.08.2020):
Lieber Adalbert, du hast ja recht... Der Kuhschwanz ist zumindest echt... So manches Silikon im Weib... Bleibt beständig für die Ewigkeit! Lg Herbert

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).