Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„August“ von Adalbert Nagele

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Adalbert Nagele anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Romantisches“ lesen

Night Sun (m.offermannt-online.de)

22.08.2020
Bild vom Kommentator
Guten Morgen Bertl, die Sommermonate bieten herrliche Gelegenheiten zu Bergwanderungen mit Naturerlebnissen. LG Inge

Adalbert Nagele (22.08.2020):
...ja Inge, wenn man nicht übertreibt dabei ist es immer wieder eine schöne Abwechslung. Merci und lG, Bertl.

Ingrid Bezold (in.bezoldt-online.de)

21.08.2020
Bild vom Kommentator
Ein schönes Liebesgedicht an deine Heimat, Bertl.
Die Gösser Brauerei hab ich vor 2 Jahren besichtigt und das Bier auch probiert. Kein Wunder, dass die Steirerbuam so gutgelaunt sind.
Grüße ins WE von Ingrid


Adalbert Nagele (21.08.2020):
...ja Ingrid, es geht nichts gegen ein gutes Gösser. Die Werbung spricht sogar vom besten Bier der Welt mit "Gut, besser, Gösser". Allein unser Wasser ist kaum wo so gut wie in Leoben. Und dass Steirermen very good sind, hat sich auch schon fast überall herumgesprochen. LG Bertl.

Hanns Seydel (rudiger160965gmx.de)

20.08.2020
Bild vom Kommentator

Tolles Gedicht über denjenigen Monat, der in vielen Jahren hitzemäßig der Höhepunkt ist !

Es gibt eben nicht nur den leider Corona-August des Jahres 2020 (schon wieder Horrormeldungen über steigende Infektionszahlen), sondern auch den August früherer Jahre und Jahrzehnte. Kinder freu(t)en sich über die großen Ferien, denn von Juli bis August (die großen Ferien sind ja von Bundesland zu Bundesland verschieden) wird verreist. Sicher ist es brütend "heiß" und es "tropft der Schweiß". Doch ist dies wirklich weitaus angenehmer als des Winters ärgste Kälte. Leider ist der August in den "Nächten" nicht überall "kühl". Hier bei uns, im Süd-Saarland, steht die Hitze Tag und Nacht. Dass Du "am Berg machst `ne Pause" zeigt, dass Du, wie wir alle wohl, im Hochsommer gerne wanderst, das herrliche Bild zu Deinem Gedicht spricht für sich. Das "Steirerland" muss für den Reisenden wirklich etwas Wunderbares sein !

Bleib gesund, Adalbert und herzliche Grüße von Hanns

Adalbert Nagele (20.08.2020):
...merci Hanns, eines steht fest, der Sommer geht wieder viel zu schnell vorbei. Die Tage werden kürzer und in einem viertel Jahr steht schon wieder der Christbaum vor der Tür. Eine gN8 und lG, Adalbert.

Conny S (c18.selzgmx.de)

20.08.2020
Bild vom Kommentator
Lieber Adalbert, ein wunderschönes Foto und die passenden Zeilen dazu. Ich bekomme Urlaubslust auf diese Gegend. LGCONNY

Adalbert Nagele (20.08.2020):
...merci Conny, packe deinen Koffer und auf geht's in die Steiermark;-))) lG von Adalbert

KarinKlara06 (karin.ogonline.de)

20.08.2020
Bild vom Kommentator
Lieber Bertl,
deine Heimat wunderschön in Bild und Text. Die Berge faszinieren mich immer wieder, bin vor vielen Jahren auf einer Rundreise mit dem Wohnmobil auch durch die Steiermark gekommen, das vergisst man nicht.

Herzliche Abendgrüsse
Karin

Adalbert Nagele (20.08.2020):
...Karin, die Steiermark bietet sowohl Berge als auch ebene Landschaften;-) das ist das Faszinierende an dem Bundesland. Auch die hervorragenden südsteirischen Weine sind sehr bekannt. Merci und lG, Bertl.

Gundel (edelgundeeidtner.de)

20.08.2020
Bild vom Kommentator
Lieber Bertl,

dein Gedicht mit Foto eine Einladung in deine Bergwelt, freu.
Komme gerade aus dem Garten, die Augusthitze läßt uns
Erfrischungsquellen suchen. (Pool)

Liebe Grüße schickt dir herzlich Gundel

Adalbert Nagele (20.08.2020):
...ja Gundel, der August hat es in sich, aber ab Sonntag folgt schon wieder eine Abkühlung. LG Bertl.

Alidanasch (heidi.schmitt-lermanngmx.de)

20.08.2020
Bild vom Kommentator
Lieber Bertl,

auf dem Berg alleine und hoch oben in der Stille die Heimat genießen ist doch zauberhaft.
Dazu noch eine zünftige Brotzeit und alles ist gut. Schönes Gedicht und tolles Foto.

liebe Grüße,

Heidi

Adalbert Nagele (20.08.2020):
...so ist es Heidi!!! Merci und lG, Bertl.

Andreas Vierk (Andreasvierkgmx.de)

20.08.2020
Bild vom Kommentator
Lieber Bertl,
um mal nicht übers Saufen zu reden - welchen August meinst du eigentlich? August den Starken? Den dummen August? Papst August (nee, den gabs nicht, oder...). Übrigens haben wir hier auch in Berlin den Teufelsberg. Musste mal Googlen.
LG Andreas

Adalbert Nagele (20.08.2020):
...Andreas, schade um den Trümmerberg in Berlin, der könnte besser genutzt werden. Da gäbe es noch den lieben Augustin. https://www.youtube.com/watch?reload=9&v=60MEtc081X4 LG Bertl.

Sonja-Soller (sonjasollerweb.de)

20.08.2020
Bild vom Kommentator
Ein wunderbares Augustgedicht, lieber Bertl,
Heimat,die es nicht wo anders gibt,
Heimat, die man von Herzen liebt!!! :-))

Herzliche Grüße aus dem heimatverbundenen Norden, Sonjaj

Adalbert Nagele (20.08.2020):
...merci Sonja, das hast du sehr schön gesagt. GlG Bertl.

Michael Reissig (mikel.reiiggmail.com)

20.08.2020
Bild vom Kommentator
Lieber Adalbert,
wundervoll hast du in Wort und Bild bewiesen, welch magische Anziehungskraft die Berge deiner steyerischen Heimat ausüben! Perfekte Werbung für Urlaubsfreuden!
LG. Michael


Adalbert Nagele (20.08.2020):
...ja Michael; da lohnt es sich Urlaub zu machen. GlG Bertl.

rnyff (drnyffihotmail.com)

20.08.2020
Bild vom Kommentator
Das schöne Gedicht und die Berglandschaft führen und verleiten mich zur bekannten Wetterprognose:
Hat der Niesen einen Hut, ist das Wetter gut.
Hat der Niesen einen Kragen, kannst du`s wagen.
Hat der Niesen einen Degen, gibt es Regen.
Ob das fürs Steirerland auch zutrifft, weiss ich nicht. Herzlich Robert

Adalbert Nagele (20.08.2020):
...mehr oder weniger stimmt die Prognose, doch manchmal geht sie schon auch in die Hose. Merci Robert und lG, Bertl.

Bild vom Kommentator
Lieber Bertl! Da wäre ich auch gerne dabei. Ich würde sogar das beste Bier mitbringen. Welch eine wunderschöne Gegend !!! Liebe Grüsse Karin

Adalbert Nagele (20.08.2020):
...fürs leibliche Wohl wäre gesorgt Karin. Merci und lG,Bertl..

Bild vom Kommentator
Gedicht und Heimat Klasse Don Bertolucci! Da sage ich nur, "Prooooost bei dieser Hitze"! Beste Wünsche Dir und Familie Don Francesco
*Prost mit einem Gösser das ich im Haus habe!


Adalbert Nagele (20.08.2020):
...merci Francesco; ein Prost mit harmonischem Klange! Ja und: "Gut, besser, Gösser!". Das ist die Devise. LG Bertolucci.

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).