Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Tiefe Nacht“ von Andreas Vierk

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Andreas Vierk anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Escapistenlyrik“ lesen

rnyff (drnyffihotmail.com)

22.08.2020
Bild vom Kommentator
Wunderschön, voller Fantasie, man taucht in eine fremde Welt und es stellen sich eine Menge Fragen, die naturgemäss unbeantwortet bleiben. Dein Pantheismus verspricht Trost, selbst wenn der Stern dunkel bleibt. Herzlich Robert

Andreas Vierk (22.08.2020):
Lieber Robert, über den Pantheismus müssen wir noch reden ;-) Das Gedicht ist mir gestern Abend eingefallen. Er wurde schon dunkel, als ich endlich mit der Beetarbeit fertig war. Da bin ich noch, dreckig wie ich war, eine Runde gelaufen. Liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünscht Andreas

readysteadypaddy (onkel.merlinweb.de)

22.08.2020
Bild vom Kommentator
Lieber Andreas,

während ich dieses Gedicht hier kommentiere zeigt mir die Werbung zwei Bücher an, die ich lesen soll. "Die Eule mit der Beule" und "Beweise für ein Leben nach dem Tod".

Meine Lieblingsbeschäfigungen:

Raten, braten und Taten.
Reime sagen es, wie es ist. Aber die Welt ist nicht genug.

Lieber Plauschen, als Tauschen.


Dulli Dumpskopp

Andreas Vierk (22.08.2020):
Lieber Dollie Puster, die Welt ist nur dann nicht genug, wenn du in dir selbst keine bessere findest. Die meisten anderen Menschen, also der Mopp, der Pöbel, der Vulkspulk, geben sich mit Mercedes, Mary Christmas und einer dicken Brieftasche zufrieden. Nicht so wir, gelle. Liebe Grüße, dein Alfred Hitzschock (PS. den grauen Vers konnte ich einfach nicht korrigieren. Dumme Sache)

freude (bertlnagelegmail.com)

21.08.2020
Bild vom Kommentator
...schön Andreas, aber besser, du implodierst nicht;-) wir brauchen dich noch länger hier.

LG Adalbert

Andreas Vierk (22.08.2020):
Gumo und danke Bertl, fürs Lesen und Kommentieren. LG Andreas

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).