Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Corona und die Wies'n“ von Heinz-Walter Hoetter

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Heinz-Walter Hoetter anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Corona / Coronavirus (SARS-CoV-2)“ lesen

freude (bertlnagelegmail.com)

22.08.2020
Bild vom Kommentator
Heinz-Walter, man hat uns nicht gefragt,
doch die Wiesn 2020 ist wegen Corona abgesagt.

Ein Prost mit harmonischem Klange und lG,
Adalbert.

Heinz-Walter Hoetter (22.08.2020):
Hallo Adalbert! Das ist leider wahr. Aus der Wies'n 2020 wird wohl nichts mehr werden. Schade eigentlich. Corona ist uns nicht freundlich gesonnen. Es, also das Virus, verändert unser aller Leben. Übrigens waren wir noch vor ein paar Tagen in Portugal. Als wir in Memmingen nach der Landung das Flugzeug verlassen haben, sind wir direkt am Flugplatz zu so einer Teststelle für Infizierte gegangen. Das Ergebnis kam erst jetzt. Alle Personen negativ getestet (wir waren insgesamt sechs Urlauber). So ist das eben. Die Welt des Menschen ändert sich immer mehr. Offenbar stehen wir vor einer Zeitenwende, womit ich auch die Finanz- und Schuldenkrise (weltweit) meine. Die Zentralbanken machen Schulden ohne Ende. Das ist doch nicht normal, aber die meisten Menschen tun so, als ob alles in Ordnung wäre und machen weiter wie gewohnt. Das böse Erwachen kommt erst noch, denke ich mal. Wir müssen da wohl durch. Herzliche Grüße aus Bayern (FFB), lieber Adalbert. :-) Heinz-W.

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).