Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Die Bürokratie sie kotzt mich an“ von Wally Schmidt

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Wally Schmidt anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Gesellschaftskritisches“ lesen

rnyff (drnyffihotmail.com)

24.08.2020
Bild vom Kommentator
Je mehr man Richtung Süden geht,
Je mehr Bürokratie besteht.
Sie fördert stets die Korruption.
Der Bürger, der hat nichts davon.
Lieber Gruss Robert

Sahbi (juergen_s_fyahoo.de)

24.08.2020
Bild vom Kommentator
Hallo Wally,

warum solltest Du keine Steuern in Frankreich zahlen?! Wenn du dich dort niedergelassen hast, dann erhebt Frankreich die Steuern unabhängig davon, ob du dein Geld in Deutschland lässt. Das sagen die Statuten in den Hinweisen des Finanzamtes in Neubrandenburg und auch die Webseite der Rentenanstalt aus. Weiter, es gibt mit einigen Ländern auch besondere Abkommen. Also, sorry, da regst du dich aber unnötig auf! Ich lebe selber im Ausland.

Beste Grüße - Jürgen

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).