Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Gedanken über das verlorene Gottschee“ von Brigitte Waldner

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Brigitte Waldner anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Vergänglichkeit“ lesen

Horst Fleitmann (h.fleitmanngmail.com)

28.08.2020
Bild vom Kommentator
Das war jetzt aber eine echte Fleißarbeit... Hochachtung.... wsr interessant zu lesen weil mir vorher absolut unbekannt.

Ist auf jeden Fall dem ewigen Streit mit dem Nachbarn vorzuziehen!!

Weiter so!

LG Horst

Brigitte Waldner (28.08.2020):
Lieber Horst, erst mal danke für Deinen Kommentar. Ja, mir war es eben auch unbekannt, obwohl hier diese Leute den Rest ihres Lebens verbrachten und deren Nachkommen teils noch hier sind. Und da dachte ich mir, das könnte von Interesse sein. Es schadet nicht, auch das zu wissen, da es ja unsere gemeinsamen Vorfahren betrifft. Würde mich der Nachbar nicht ewig nerven und ruinieren, wie schöne Sachen hätte ich geschrieben! Mit lieben Grüßen, Brigitte

Bild vom Kommentator
Ein eher ungewöhnliches Thema aus deiner Feder, Brigitte. Und gar etwas selten - oder besser gesagt: "geschichtsträchtig" ! Du hast dich schlau gemacht! LG. L.

Brigitte Waldner (28.08.2020):
Hallo Lichtschatten, ja ich habe mich mit dem Thema einige befasst, da ich schockiert war, dass ich nichts davon wusste und doch deren Fahne kannte, wenn sie bei Beerdigungen über das offene Grab gehalten wurde. Das wurde alles verschwiegen und geheimgehalten. Aber jetzt steht vieles im Internet. Danke für Deinen Kommentar. Mit lieben Grüßen, Brigitte

Goslar (karlhf28hotmail.com)

27.08.2020
Bild vom Kommentator
Liebe Brigitte,

die Sitten und Gebräuche verschiedener Volksgruppen sind immer interessant zu lesen. Von den Gottscheers habe ich nie etwas gelesen.

Herzlich Karl-Heinz

Brigitte Waldner (27.08.2020):
Guten Tag, lieber Karl-Heinz! Es ist viel im Internet von den Gottscheern zu finden und interessant. Besonders die Schreibweise finde ich bemerkenswert, da sie altertümlich ist. Danke Dir für Deinen Beitrag und schöne Grüße, Brigitte

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).