Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Schlaflos“ von Chris-Tine Döhring

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Chris-Tine Döhring anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Offene Fragen“ lesen

rainer (rainer.tiemann1gmx.de)

28.08.2020
Bild vom Kommentator
Da sage einer, liebe Chris-Tine, Prosa sei keine echte Dichtung. Du beweist das Gegenteil. Nachdenklich machend durch gekonnten Gedankengang! Herzlichst RT

Chris-Tine Döhring (28.08.2020):
Lieber Rainer, ich danke dir herzlich für den wertschätzenden Kommentar! Und ich wünsche dir ein schönes Wochenende. Chris

Renate Tank (renate-tankt-online.de)

27.08.2020
Bild vom Kommentator
Ich denke da an eine eigene Zeit,
denn deine Worte legen Spuren
auch in meine Vergangenheit...
Da blieben fast stehen die Uhren.
Und niemals fällt man mehr
auf sich zurück, als wenn man hat
ein mögliches Ende SO NAH im Blick...

Deine Lyrik macht mich immer sprachlos.

Liebe Grüße sende ich dir zu - Renate

Chris-Tine Döhring (27.08.2020):
Liebe Renate, dieses "Thema" kommt schon seit einiger Zeit aus unterschiedlichen Positionen immer wieder auf mich zu.Ich bin es diesmal ziemlich frontal angegangen- wohl wissend, es bleibt wahrscheinlich trotzdem beim Versuch... Ich danke dir für die tief verstehenden Worte, die du gefunden hast! Sei herzlich gegrüßt von mir. Chris

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).