Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Heroische Gesinnung “ von Herbert Kaiser

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Herbert Kaiser anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Fantasie“ lesen

Hanns Seydel (rudiger160965gmx.de)

02.09.2020
Bild vom Kommentator

Ein hoch interessantes Gedicht, Herbert !
Vielleicht sind meine folgenden Verse als Kommentar zutreffend :

"Heroisch ist der Siegeswille,
nach vorne drängt er stets.
Er raset auf die Schnelle,
Ruhe gibt es keineswegs.

Er siehet nur sein Ziel,
dafür gibt er mehr als viel.
Er kämpft sich durch das Leben,
dadurch kann er viel bewegen.

Medusa und auch Zerberus,
sie brächten ihm gar kein` Verdruss.
In sein` heroischer Gesinnung
liegt des Unmöglich` Bestimmung !"
(ENDE)

Herzliche Grüße von Hanns

Herbert Kaiser (02.09.2020):
Lieber Hanns, besten Dank für Deinen interessanten Beitrag. Lg Herbert

rainer (rainer.tiemann1gmx.de)

29.08.2020
Bild vom Kommentator
Weiter so, Herbert! Das gibt Mut in diesen Zeiten, meint RT der dich herzlich grüßt.

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).