Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Herbst“ von Thomas-Otto Heiden

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Thomas-Otto Heiden anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Natur“ lesen

hgema (infolyrik-kriegundleben.de)

01.09.2020
Bild vom Kommentator
Hallo Thomas-Otto,

ein wunderschöner herbstlicher Klang in Deinem Gedicht, hat mir sehr gefallen. LG Heidrun

Thomas-Otto Heiden (01.09.2020):
Hallo Heidrun, vielen Dank für deinen lieben Kommentar, freue mich sehr. LG. und einen schönen Abend noch wünscht dir und allen die dich lieb haben der Thomas-Otto

Night Sun (m.offermannt-online.de)

30.08.2020
Bild vom Kommentator
Guten Abend Thomas, bevor sich Herbstwelt schlafen legt, vollführt sie im Farbengewand noch einen herrlichen Sonnenblättertanz. Einen guten Wochenstart wünscht dir Inge

Thomas-Otto Heiden (31.08.2020):
Liebe Inge, vielen Dank für deinen Kommentar und fürs lesen. Wenn du magst ließ doch auch Winter von mir. LG. und auch dir einen guten Start in die neue Woche. LG. sendet dir und allen die dich lieb haben, der Thomas

chriAs (christa.astla1.net)

30.08.2020
Bild vom Kommentator
Hallo Thomas-Otto, den kommenden oder schon beginnenden Herbst beschreibst du sehr genau, gefällt mir auch, doch machst du mir mit der Schilderung von Stürmen und Regen an Strand und Dünen wenig Freude - in 3 Wochen fahrt ich nämlich dorthin.... Ein wenig Sonne hätt ich schon noch gerne!!
Liebe Grüße, Chrsita



Thomas-Otto Heiden (30.08.2020):
Hallo liebe Christa, zunächst einmal vielen "DANK" für deinen lieben Kommentar. Leider (Gott sei Dank) habe ich keinen Einfluss aufs Wetter. Aber ich wünsche mir für dich, dass, das Wetter noch so bleibt damit du die Zeit am Meer genießen kannst. Wobei, - am Kamin sitzen und einen Pott Tee in der Hand, dabei aus dem Fenster aufs Meer schauen wenn es "Stürmt" , ist doch auch nicht schlecht. Ich hab das in den 80ern erlebt als ich auf Borkum stationiert war, als es die Kaserne noch gab. LG. aus der Nordstadt Wuppertals. Thomas-Otto

Herbert Kaiser (herbert.kaiser.hkgmail.com)

30.08.2020
Bild vom Kommentator
Herbstliche Töne, sehr gut in Szene gesetzt.
Der Herbst bringt Ruhe in die Natur, der Überschwang des Sommers ist gebrochen. Oft folgt ein fließender Übergang in den Winter. Zeit zum Ausspannen, für Erholung und Ruhe finden.

Lg Herbert

Thomas-Otto Heiden (30.08.2020):
Lieber Herbert, vielen "Dank" für deinen Kommentar. Einen schönen Sonntagabend noch, und einen guten Start in die neue Woche. LG Thomas-Otto

freude (bertlnagelegmail.com)

30.08.2020
Bild vom Kommentator
Du Thomas, hast den Herbst sehr schön beschrieben,
bald wird er über diesen Sommer siegen.

LG von Adalbert

Thomas-Otto Heiden (30.08.2020):
Lieber Adalbert, vielen "Dank" für deine lobenden Worte, Einen schönen Sonntagabend noch, und einen guten Start in die neue Woche. LG. Thomas-Otto

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).