Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Beziehungsende “ von Herbert Kaiser

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Herbert Kaiser anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Beziehungen“ lesen

Hanns Seydel (rudiger160965gmx.de)

07.09.2020
Bild vom Kommentator

Ein echt melancholisches Gedicht, Herbert !
Vielleicht sind meine folgenden Kommentarverse angebracht (und finden Deine Zustimmung) :

"Niemals angenehm sind Lug und Trug,
des Vorwurfs Schatten wirkt schlimm nach.
Nicht mehr trinkt man aus der Freude Krug,
in der Seele ist ein riesger Krach."
(ENDE)

Herzliche Grüße in den Nachmittag von Hanns

rainer (rainer.tiemann1gmx.de)

03.09.2020
Bild vom Kommentator
Ein sicher von manchen Menschen nachvollziehbares, außerdem gut geschriebenes Gedicht, lieber Herbert. Wer weiß, ob es richtig war? Herzlichst RT

Klaus lutz (klangflockeweb.de)

03.09.2020
Bild vom Kommentator
Lieschen hätte wahrscheinlch etwas mehr Mitgefühl benötigt! Wer weiß was jetzt auf dieser großen verlorenen Welt aus Ihr wird! Aber etwas Schuld hat sie auch! Das Leben ist schon grausam! Wenn Du sie mal auf der Straße siehst! Dann lade sie zu einem Kaffee ein! Kann sein sie braucht ein nettes Gespräch! Und etwas Zuneigung! Das Gedicht ist munter geschrieben! So wie ich Gedichte mag! Ich binzur Zeit auf dem philosophischen Trip! Auch ein netter Zeitvertreib! Bleib dran! Grüße Klaus

Herbert Kaiser (03.09.2020):
Lieschen hieß in Wirklichkeit Renate und war eine kurze Episode in meinem Liebesleben. Die Umstände entsprachen in etwa dem Inhalt meines Gedichts.Haben noch Monate schriftlich Kontakt gehabt. Wenn Du auf dem philosophischen Trip bei Nietzsche landest, so hinterfrage seine Aussage bezüglich Weib und Peitsche...

Bild vom Kommentator
Heute das zweite Gedicht das ich lesen durfte über Frauen lieber Herbert! Gefällt mir und somit gerne gelesen Grüße Dir der Franz

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).