Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Kuss“ von Andreas Vierk

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Andreas Vierk anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Romantisches“ lesen

Klaus lutz (klangflockeweb.de)

04.09.2020
Bild vom Kommentator
Poesie soll an das Lebenwerte erinnern! Und das gelingt Dir auch mit diesem Gedicht wieder! Bleib dran! Klaus

Andreas Vierk (04.09.2020):
Lieber Klaus, ich staune auch immer über deinen Namen "Klangflocke". Wenn das mal nicht poetisch ist! Liebe Grüße von Andreas

freude (bertlnagelegmail.com)

04.09.2020
Bild vom Kommentator
Einen sinnlichen Kuss in Ehren,
den kann wohl niemand verwehren.

Gut geküsst Andreas, mach weiter so!

LG Bertl.

Andreas Vierk (04.09.2020):
Lieber Bertl, vielen Dank für deinen Kommentar! LG Andreas

Renate Tank (renate-tankt-online.de)

04.09.2020
Bild vom Kommentator
Hier könnte es um den Gesang
der Schwarzdrossel (Amsel) gehen,
der so lieblich wahrgenommen wird,
dass sogar der Tod innehält...

Oder es ist auf einen "Kuss" gemünzt,
der mit seinem unvergleichlichem Zauber
alles in den Schatten stellt,
selbst die Größe des Alls...

Das fiel mir zu deinen romantischen
Worten sein, Andreas.

Liebe Freitagsgrüße kommen von mir
- Renate

Andreas Vierk (04.09.2020):
Liebe Renate, das ist eine sehr treffende Analyse. Es heißt ja auch, die Liebe sei stärker, als der Tod. Es kann aber auch um ein Lied gehen. Dann ist die Kunst größer, als das All und der Tod hält die Luft an. Das sieht zunächst wie menschlicher Größenwahn aus, aber Arseni Tarkowski hat mal gesagt, die Kunst sei die eigentliche Bestimmung des Menschen. Liebe Grüße flattern zu dir von Andreas

Bild vom Kommentator
Hallo Andreas, ein wahrlich sehr romantisches Gedicht würde ich sagen, das mir sehr gut gefällt! Küsse, da gibt es viele Möglichkeiten und göttlich sind diese, mit viel Gefühl! Liebe Grüße Dir der Franz

Andreas Vierk (04.09.2020):
Lieber Franz, ich danke dir für deinen Kommentar. Wie so oft habe ich für mein Gedicht eine Überschrift gesucht. Der Kuss gab der Strophe noch eine Dimension mehr. Andere Optionen wären "Seele" und "Die Strophe" gewesen. Liebe Grüße von Andreas

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).