Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Onkel G.“ von Ingrid Bezold

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Ingrid Bezold anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Dankbarkeit“ lesen

Roland Drinhaus (RD-Kingweb.de)

08.09.2020
Bild vom Kommentator
Liebe Ingrid
Ein tolles Gedicht über einen lieben Onkel, der dir sicher sehr nahe
stand und den du hier mit den richtigen Worten würdigst. Denn
ganz besonders authentisch ist es, wenn es gelingt, den guten
Menschen auch mit seinen kleinen Fehlern darzustellen; denn
gerade dann kommt es am besten herüber, wie gut er wirklich war.
L.G. Roland

Ingrid Bezold (08.09.2020):
..seine Fehler waren ja auch liebenswürdig. Wenn ein Mensch zu perfekt ist, fehlt ihm das Profil, finde ich. Ich danke dir für den schönen Kommi. Grüße in deinen Abend schickt Ingrid

Bild vom Kommentator
Worte mit sehr viel Gefühlen liebe Ingrid! Grüße Franz

Ingrid Bezold (06.09.2020):
... viel Gefühle, die zu diesem traurigen Anlass einfach raus mussten, Franz. Danke und dir einen schönen Sonntag wünscht Ingrid

Bild vom Kommentator
Jemand zu dem man ein ganz besonders enges Verhältnis hatte der geht nie ganz.
Irgendwie ist er immer noch da- irgendwo - auch wenn man ihn nicht sieht.
Ich denke Onkel G freut sich riesig über deinen gefühlvollen Zeilen.
Schicke dir liebe Grüße Heike

Ingrid Bezold (06.09.2020):
...richtig, Heike. Davon bin ich überzeugt - auch, dass er sich gefreut hätte über meine Zeilen. Liebe Grüße auch zu dir schickt Ingrid

Goslar (karlhf28hotmail.com)

06.09.2020
Bild vom Kommentator
Liebe Ingrid.

ein gutes Wort für einen lieben Onkel.
Herzlich Karl-Heinz



Ingrid Bezold (06.09.2020):
...das musste aus mir raus, Karl - Heinz. Ich danke dir für deinen Gruß und wünsche dir einen schönen Sonntag. LG Ingrid

freude (bertlnagelegmail.com)

05.09.2020
Bild vom Kommentator
...ein schönes Nachwort Ingrid; so lebt der Onkel noch länger in dir weiter.
GN8 und lG,
Bertl.

Ingrid Bezold (06.09.2020):
...er wird immer in guter Erinnerung bleiben, Bertl, weil er mich mitgeprägt hat - irgendwie. Sonntagsgrüße schickt dir Ingrid

Horst Fleitmann (h.fleitmanngmail.com)

05.09.2020
Bild vom Kommentator
Hallo Ingrid,

Onkel G.wird ein besonderer Mensch für Dich gewesen sein, sonst würden solche würdigen Zeilen nicht entstehen können.

Ich bin beeindruckt.

Du wirst Dich freuen ihn gehabt zu haben. Das überwiegt auf lange Sicht die Trauer. Wirst sehen.

Herzlichst Horst


Ingrid Bezold (06.09.2020):
Herzlichen Dank für deine einfühlsamen Worte, die auch so treffend geschrieben sind, Horst. Dir einen schönen Sonntag Ingrid

Ralph Bruse (ralphbrusefreenet.de)

05.09.2020
Bild vom Kommentator
Tiefstes Zusammen - und Mitgefühl, Ingrid.
Bist Du traurig, bin ich es auch.

Mehr nicht. Doch das noch: überflüssig sind hier dreiste Schleichwerbung für mittelprächtige ´´Großmutter-Texte´´ und
schmierige Bauchpinseleien zum Aussehen der trauernden Schreiberin. Ich denke,
es geht einzig um G., der ´gegangen´ ist: Das liegt schwer genug im Herzen)

Sei umarmt.

Ingrid Bezold (06.09.2020):
Ich danke Dir für's mitfühlen und die liebevolle Umarmung, Ralph. Tut gut. Liebe Grüße und einen schönen Sonntag wünscht Dir Ingrid

Andreas Vierk (Andreasvierkgmx.de)

05.09.2020
Bild vom Kommentator
Liebe Ingrid,
herzliches Beileid! Deinem Onkel hätte dieses Gedicht gewiss gefallen. Ich hatte eine mir seelenverwandte Freundin hier im Forum kennengelernt, Irene Beddies. Ich war noch zwei Wochen vor ihrem Tod bei ihr, sie starb sehr heiter. Dein Onkel ist bestimmt auch ein guter Fotograf gewesen. Ich denke aber mal, du bist heute noch genauso hübsch .-)
Liebe Grüße von Andreas

Ingrid Bezold (06.09.2020):
Ja, das stimmt. Das war auch .mein Bedürfnis, ihm diesen letzten Dankesgruß mitzugeben. Es gibt Menschen, die unser Leben bereichern und nie so ganz gehen. Danke, Andreas. Grüße in den Tag von Ingrid

rainer (rainer.tiemann1gmx.de)

05.09.2020
Bild vom Kommentator
Hallo Ingrid, das, was in liebevoller Tonalität bei mir ankommt, scheint dir aus dem Herzen geflossen zu sein. Fast jeder Mensch, der das Glück hatte, liebenswerten Menschen zu begegnen, wurde von ihnen positiv geprägt. Bel mir war es z. B. eine wunderbare Frau, eine Oma, der ich das Gedicht "Unvergessene Großmutter" widmete. Würde mich freuen, es gefiele dir genau so gut, wie mir dein schönes Werk. Sei herzlich von mir gegrüßt. RT

Ingrid Bezold (06.09.2020):
...er hat mir die Augen für die schönen Dinge des Lebens geöffnet. .. Ganz ohne Lehrmeisterei meinen Sinn für Kreativität erweckt Danke, Rainer und Grüße in deinen Sonntag. Ingrid

Klaus lutz (klangflockeweb.de)

05.09.2020
Bild vom Kommentator
Ein herrliches Gedicht! Das muss ein wunderbarer Onkel gewesen sein! Hab ein angenehmes Wochenende! Klaus

Ingrid Bezold (06.09.2020):
...das war er, Klaus. Mit allen Stärken und Schwächen. Dankeschön und einen schönen Sonntag für dich wünscht dir Ingrid

Renate Tank (renate-tankt-online.de)

05.09.2020
Bild vom Kommentator
Liebe Ingrid,
dankbar-bewegt hast du hier gesprochen.
Zu wenig kann man nur in Worte kleiden.
Die tiefen Dinge werden bei dir bleiben,
- Seelenfäden tanzen ewig ihren Reigen...

Da möchte ich dich einfach nur umarmen...
Das schöne Bild liegt Jahre schon zurück.
Er hatte dich so liebend in seinem Blick.
Ganz zugeneigt erinnerst du dieses Glück...

Grußgedanken kommen zu dir - Renate



Ingrid Bezold (06.09.2020):
Liebe Renate , herzlichen Dank für deine einfühlsamen Worte. Grüße in deinen Sonntag kommen von Ingrid

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).