Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Es gibt noch viele Idioten“ von Wally Schmidt

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Wally Schmidt anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Gesellschaftskritisches“ lesen

freude (bertlnagelegmail.com)

09.09.2020
Bild vom Kommentator
Wally, früher wurde wegen Freiheit gekämpft,
heute ist sie eingeschränkt, und viel mehr gedämpft;
doch es gibt sie, die Idioten
und drum steigen auch die Quoten.

LG Bertl.
Bild vom Kommentator
das frag ich mich auch, liebe Wally. LG von Monika
Bild vom Kommentator
Liebe Wally, die Unvernunft nimmt zu. Doch einem Mitmenschen etwas Schlechtes zu wünschen wie hier in einem Kommentar ersichtlich, dies widerspricht meiner Erziehung sowie Einstellung und vor allem, „christl. Erziehung“! Vor allem ist dies eine Sache von Charakter! Euch viele liebe Grüße Franz

Goslar (karlhf28hotmail.com)

06.09.2020
Bild vom Kommentator
Liebe Wally,

die Menschen sind anders geworden. Sie wollen die Freiheiten weiterhin genießen
und ignorieren die Möglichkeiten das Virus zu bekommen. Im Moment wird in Amerika
ermittelt, dass sehr viele Tote nicht am Virus, sondern an anderen Krankheiten verstorben sind.

Grern gelesen dein Zeilen.
Herzlich Karl-Heinz

Margit Farwig (farwigmweb.de)

06.09.2020
Bild vom Kommentator
Liebe Wally,

man will ja nichts Schlechtes, aber den Menschen, die glauben, es gibt keine Virustoten, wünsche ich allen die Krankheit, die so viele schon hingerafft hat. Es sind die, die endlich einmal richtig auftrumpfen müssen, weil sie sonst kleine Kacker sind, jawohl...

Herzliche Grüße von Margit und bleib schön gesud

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).