Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Frau Blau und Herr Gelb“ von Thomas-Otto Heiden

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Thomas-Otto Heiden anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Allgemein“ lesen

rainer (rainer.tiemann1gmx.de)

08.09.2020
Bild vom Kommentator
Inhaltlich sehr interessant, Thomas-Otto, die Geschichte der Komplementären. Formal könnte edoch einiges entweder metrisch klarer gereimt sein oder aber als klassisches Prosawerk angelegt werden. Freundliche Grüße von RT.

Thomas-Otto Heiden (10.09.2020):
Hallo Rainer, Ich bin ein kein Dichter, nur ein Denker. Von Metrik hab ich keine Ahnung, auch nicht von den anderen Formen. Meine Gedichte sind kleine Geschichten. Wenn sich alles "REIMT" bleibt es vielleicht leichter in Erinnerung, aber man denkt nicht so darüber nach. ( meine Meinung) Wenn du magst, dann schreibe es doch mal für mich so um wie du es siehst. :-) Dann könnte ich es mal aus deinem Blickwinkel sehen. Schicke es mir dann bitte unter der Email die ich angegeben habe. LG. in einen schönen Abend, an dich und alle die dich lieb haben, Thomas-Otto

Klaus lutz (klangflockeweb.de)

07.09.2020
Bild vom Kommentator
Eine schöne Geschichte! Das hat so eine Gelassenheit wie Du schreibst! Wie ein Mensch der das Leben mit aller Liebe sieht! Und das ist die Kraft des Künstlers! Der Mensch dem das Leben gelingt! Grüsse Klaus

Thomas-Otto Heiden (07.09.2020):
Hallo lieber Klaus, ja du hast "RECHT", ich sehe das "LEBEN" mit aller "LIEBE" auch wenn mein Weg nicht immer mit Zucker gestreut war und ist. Liebe und Glück doppeln sich wenn man sie "TEILT." Und ich TEILE gerne. Vielen DANK fürs LESEN und KOMMENTIEREN. LG. in den Abend an dich und alle die dich lieb haben. Thomas-Otto

Bild vom Kommentator
Lieber Thomas-Otto! Du hast ja ganz tolle Ideen muss ich sagen. Je mehr man liest desto spannender wird es aber dass es so ausgeht, hätte ich niemals geahnt. Manchmal brauch es nicht viel im Leben damit man wieder zusammen geführt wird .Hat mir super gefallen. Herzliche Grüsse Karin

Thomas-Otto Heiden (07.09.2020):
Liebe Karin, ja mit den Ideen ist es bei mir so eine Sache. Schwer ist es nur, sie in ein Gedicht zu packen. Es sind ja eigentlich kleine Geschichten. Lies mal Herr Niemand und Herr Keiner, wenn du noch nicht hast. Auch Herr Niemand und Herr Keiner Reloadet. Vielen DANK für deinen Kommentar. Freue mich sehr das es dir gefällt. LG. an dich und alle die dich lieb haben, und einen schönen Abend noch. Thomas-Otto

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).