Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Hierapolis“ von Felicia Rüdig

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Felicia Rüdig anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Allgemein“ lesen

Andreas Vierk (Andreasvierkgmx.de)

14.09.2020
Bild vom Kommentator
Liebe Felicia,
vor über einem Jahrzehnt war ich mal in Hierapolis. Als ich dein Gedicht gelesen habe, dachte ich, man lernt doch immer dazu, obwohl ich mit byzantinischer Geschichte vertraut bin, und die Türken auch so nicht mag. Hierapolis liegt in der Nähe von Pamukale und unterhalb von Hierapolis liegen die berühmten Kalksinter-Terrassen, die als Heilbäder verwendet werden. Hierapolis verfügte schon in alter Zeit über Warmwasserleitungen, und das Abwasser hat die Sinter überhaupt erst gemacht!
Liebe Grüße von Andreas

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).