Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Das Sternschnuppenglück“ von Margit Farwig

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Margit Farwig anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Besinnliches“ lesen

rainer (rainer.tiemann1gmx.de)

17.09.2020
Bild vom Kommentator
Das sind Gedanken, liebe Margit, denen jeder zustimmen kann, der sensitiv veranlagt ist. Mir gefällt dein Gedicht! LG von RT

Margit Farwig (17.09.2020):
Ich freue mich, dass du dazugehörst, lieber Rainer, und danke herzlich dafür mit lieben Grüßen von Margit

Gundel (edelgundeeidtner.de)

17.09.2020
Bild vom Kommentator
Liebste Margit,
Träume zur Sternschnuppenzeit sollen in Erfüllung gehen:-)))
Immer eine schöne Hoffnung!
Ein letzter Traum wird in Blütenpracht welken,
dabei denke ich gerade an Herbstzeitlose..
Einfühlende Gedanken, gern gelesen.
Liebe Grüße schickt dir herzlich deine Gundel

Margit Farwig (17.09.2020):
Liebste Gundel, wir sind ewige Sternengucker und letzte Herbstzeitlose habe ich Sonntag auch gesehen. Wir wollen aber noch sommerlich denken und freuen uns über jede Sternschnuppe. Herzlichen Dank und liebe Grüße dir von deiner Margit

KarinKlara06 (karin.ogonline.de)

17.09.2020
Bild vom Kommentator
Liebe Margit,
sehr schöne melankolische Zeilen, sind gut nachzuempfinden. Gerne sehe ich im August in den
Sternenhimmel und hoffe auf Sternschnuppen, sie sind für mich eine Verbindung in die Anderswelt.
Herzlich Grüße
Karin

Margit Farwig (17.09.2020):
Danke, liebe Karin, jetzt kann man noch gut schauen, weil es warm ist, im Winter geht es aber auch, nur bibbern wir ein wenig...:-))) Herzliche Grüße von Margit

Sternenkind66 (just-no-nameoutlook.de)

16.09.2020
Bild vom Kommentator
Liebe Margit,

welch wahre Zeilen.

Wenn auch alles andere welkt,
wahre Liebe und Freundschaft welkt nie.
Das ist unser Trost.
Gern gelesen.

LG. in einen schönen Tag für dich und alle die dich lieb haben,
wünscht der Thomas-Otto

Margit Farwig (16.09.2020):
Lieber Thomas-Otto, wenn auch der Kreis der wahren Liebe und Freundschaften immer kleiner wird, gibt es uns aber den Halt für den Alltag. Herzlichen Dank und einen schönen Abend für dich und alle die dich lieb haben, Margit

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).