Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Welch kostbar Gut...💧“ von Ursula Rischanek

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Ursula Rischanek anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Natur“ lesen

KarinKlara06 (karin.ogonline.de)

17.09.2020
Bild vom Kommentator
Liebe Uschi,
Wasser ist Leben. Ein poetisches Gedicht hast du da verfasst und es freut mich das dir deine
neue Heimat gefällt, wie auf dem Bild zu sehen ist,

Herzliche Grüße in den Tag
Karin

Ursula Rischanek (17.09.2020):
Liebe Karin, ja es ist ein besonderes Fleckchen das wir nun schön langsam zu erkunden beginnen.... Liebe Grüße zu Dir - Uschi

Goslar (karlhf28hotmail.com)

17.09.2020
Bild vom Kommentator
Liebe Uschi,
das Wasser hat viele Gesichter,
beschrieben oft vom Dichter.
Es ist auch ein Vernichter
und auch Dämme bricht er.
Es löscht auch manchen Brand
auch trinken wir's , wie bekannt.
Und natürlich wissen wir,
es ist des Lebens Elixier

Sehr schön dein Gedicht.
Herzlich Karl.Heinz.

Ursula Rischanek (17.09.2020):
Lieber Karl-Heinz, dem Wasser geschuldet, war heut mein Gedicht, ein Anliegen mir - vergesst bitte nicht! Der sorgsame Umgang, sollt' werden zur Pflicht, für jeden von uns, auf ganz lange Sicht! Herzlichen Dank auch Dir für Deinen schönen Reimkommentar! Liebe Grüße - Uschi

Horst Fleitmann (h.fleitmanngmail.com)

16.09.2020
Bild vom Kommentator
Liebe Uschi,

Das hast Du sehr schön gesagt. Hat mich inspiriert darüber zu sinnieren:

Wasser, bestehend aus Myriaden kleinster Tropfen die in sanften Wellen
durch den Wind für einen Bruchteil ihres Seins in die gleiche Richtung treiben
um sich im Ozean zu verlieren... und schließlich im ewigen Kreislauf sich wiederzufinden ...
...gleich den Gedanken der Menschen die im Bewusstsein der Vergänglichkeit
den Augenblick geniessen um in der Hoffnung auf ein Wiedersehen Kraft zu schöpfen
für die Zweisamkeit im Ozean der Unendlichkeit.

Mit einem besonderen "Hoch der Lyrik"
und LG Horst



Ursula Rischanek (17.09.2020):
Lieber Horst, ich danke für Deinen tiefsinnigen Kommentar über den man noch weitersinnieren kann.... - die Zweisamkeit im Ozean der Unendlichkeit - so schön ausgedrückt, dass man darüber gleich am liebsten weiterdichten möchte ;-)) Ich danke Dir und wünsche einen erbaulichen Tag, hoffentlich ohne Wehwechen ;-)))) Mit herzlich lieben Grüßen zu Dir und einem Hoch der Lyrik - Uschi

Renate Tank (renate-tankt-online.de)

16.09.2020
Bild vom Kommentator
Wer sein Wasser muss kilometerweit tragen,
um von diesem Gut ein wenig zu haben,
der allein kann es wohl richtig schätzen...
Wir an unseren verwöhnten Plätzen
drehen den Hahn auf und lassen es laufen.
Es erwarten uns sicher noch beängstigende
Taufen!

Liebe Gedankengrüße zu deinem Gedicht
von mir - Renate

Ursula Rischanek (17.09.2020):
Ja liebe Renate, genau diese Gedanken sind auch mir gekommen, für uns eine selbstverständliche Gewohnheit, ohne viel nachzudenken, der automatische Griff.... Für viele lebens- und überlebenswichtig!!!! Herzlich liebe Grüße zu Dir mit einem Dankeschön! Uschi

Sonja-Soller (sonjasollerweb.de)

16.09.2020
Bild vom Kommentator
Liebe Uschi,
sehr schön beschrieben. Im Traum gehen wir gemeinsam
dort entlang.

Herzliche Abendgrüße aus dem traumhaften Norden, Sonja

Ursula Rischanek (17.09.2020):
Liebe Sonja, ja das machen wir, komm einfach mit ;))) Es sind traumhafte Buchten, romantische Stellen am Flussufer mit ganz besonderem Bewuchs, eine Gegend die ich nunmehr schön langsam zu erkunden beginne! Herzlichen Dank mit lieben Grüßen zu Dir aus dem heute etwas bewölktem Scheibbs - in der Nacht gabs schwere Niederschläge! Uschi

Bild vom Kommentator
Liebe Uschi
flüssig vertextet, ohne ein überflüssiges Wort.

Ganz in der Nähe meiner Heimatsatdt liegt der Fluss Kocher.
Gestern habe ich mir einen Wasserkocher gekauft.
Bin schon gespannt wasser kocht ...
LG Siegfried

Ursula Rischanek (17.09.2020):
Lieber Siegfried, auf das Flüssige in welcher Form auch immer ;-)) kommt es wohl immer an! Herzlichen Dank auch Dir mit lieben Grüßen, Uschi

freude (bertlnagelegmail.com)

16.09.2020
Bild vom Kommentator
Uschi, Wasser ist das Element,
das heut jeder Mensch gut kennt,
dennoch gibt es dumme, blöde Leut,
die im Leben nie gescheit,
die versauen unser gutes Wasser,
und man wird so noch zum Menschenhasser.

LG aus dem sommerlichen Steirerland,
Bertl.


Ursula Rischanek (17.09.2020):
Bertl, das stimmt, die Rücksichtnahme auf unsere Ressourcen, das sorgsame Umgehen damit, es wäre wirklich höchst an der Zeit, dass endlich ein Umdenken einsetzt! Danke für Deinen Reimkommentar - schönen Tag! Uschi

Margit Farwig (farwigmweb.de)

16.09.2020
Bild vom Kommentator
Liebe Uschi,

wie traumschön Du lebst,
am Wasser Du schwebst,
mit allen Gedanken,
sie sollen ranken
um Quellen,
die abwärts schnellen.

Es ist lebenswichtig, sonst verdorrt die Erde.

Liebe Grüße in Deinen Tag von Margit


Ursula Rischanek (17.09.2020):
Liebe Margit, ja ein unendlich kostbares jedoch auch verheerendes Element das manche dürsten lässt und manche einfach hinwegschwemmt. Ich glaube übers Wasser könnte man endlos ins philosophieren geraten... Herzlichen Dank mit lieben Grüßen - Uschi

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).