Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Schockdiagnose -“ von Ingrid Baumgart-Fütterer

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Ingrid Baumgart-Fütterer anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Elfchen“ lesen

Renate Tank (renate-tankt-online.de)

16.09.2020
Bild vom Kommentator
Mit so wenigen Worten hast du
beklemmend die Todesfuge
angeschlagen...

Liebe Grüße für dich - Renate

Ingrid Baumgart-Fütterer (18.09.2020):
... im Angesicht des Todes wäre es unangemessen, (allzu viele) Worte über ein unabwendbares Schicksal zu verlieren. Viel wichtiger wäre in der Sterbestunde die Aufrechterhaltung eines liebevollen menschlichen Kontaktes. Wenn die Augen einer geliebten Person sich bald für immer schließen, sollte man schweigen, dafür das Herz sprechen lassen - diese lichtvolle Energie wird den Sterbenden am ehesten erreichen. Liebe Grüße Ingrid

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).