Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Drachen im Wind“ von Rainer Tiemann

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Rainer Tiemann anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Das Leben“ lesen

Ingrid Bezold (in.bezoldt-online.de)

21.09.2020
Bild vom Kommentator
Wenn man den richtigen Drachen dabei hat, wird der Urlaub - wie deiner - auf jeden Fall bunt und fröhlich.
Heitere Grüße
schickt dir, lieber Rainer Ingrid.

Rainer Tiemann (21.09.2020):
Danke fürs Lesen und deinen netten Kommentar, liebe Ingrid. Herzlich grüßt dich RT.

Goslar (karlhf28hotmail.com)

21.09.2020
Bild vom Kommentator
Ja, lieber Rainer, schönes Gedicht

Drachenfliegen macht Spass. Krampfhaft hielten wir die Schnur als der Drachen hin und her wackelte. Wenn man einen Drachen im Hause hat, dann sollte man lieber allein in den Urlaub fahren. Das trifft allerdings nicht auf dich zu.
Sah gestern und heute die meisten Bundesliga Spiele auch Bayer 04 gegen Wolfsburg. Es war ein Verteidigungsspiel und am Ende waren beide froh einen Punkt bekommen zu haben. Bazer 04 habe ich allerdings schon besser gesehen. Dagegen fiel mir auf, dass die Wolfsburger wohl Verstärkung bekommen haben.
Schön, dass wir wieder unseren Lieblingssport sehen können. Hoffentlich funkt das Virus nicht wieder dazwischen.
Herzlich Karl-Heinz

Rainer Tiemann (21.09.2020):
Deinem freundlichen Kommentar, lieber Karl-Heinz, ist auch eine Prise Humor zu entnehmen. Danke dafür. Bin froh, dass meine Clubs Bayet 04 und VfL Osnabrück zumindest ein Remis holten. Herzlichst RT

Trickie Wouh (trickie.bpgmail.com)

20.09.2020
Bild vom Kommentator
Lieber Rainer.
In diesem Gedicht zeigt der Drachen,das der Urlaub wie im Flug vergeht.Das ist ein wundervoller Vergleich und gefällt mir sehr.
Darum liebe ich den Herbst so sehr.Da kann man ,auch nach einem Arbeitstag, einen Drachen in den Herbstwinden steigen lassen und sich auch dabei erholen.
Ich hab dein Gedicht sehr gerne gelesen.
Sei ganz lieb gegrüßt und hab einen schönen Sonntag,
Deine Brigitte

Rainer Tiemann (20.09.2020):
Danke, liebe Brigitte. Freue mich wie immer über deinen freundlichen Kommentar. Einen schönen Sonntag wünscht dir von Herzen dein Lyrik-Freund RT.

Bild vom Kommentator
Lieber Rainer. Früher dachte ich bei "Drachenflug" immer an meine Schwiegermutter. Heute lieben wir uns wieder sehr und Drachen erinnern mich an meine Kindheit! Gerne gelesen Franz mit 70 immer novh viel Humor!

Rainer Tiemann (18.09.2020):
Meine Schwiegermutter war so toll wie meine Frau, Franz. Leider ist sie verstorben. Freue mich über deinen Kommentar. Danke mit freundlichem Gruß. RT

Herbert Kaiser (herbert.kaiser.hkgmail.com)

18.09.2020
Bild vom Kommentator
Schön zu lesen, dein Drachenflug. Erinnert mich an Kindheitstage. Langlebig waren diese Flugobjekte leider nie.

Lg Herbert

Rainer Tiemann (18.09.2020):
Wenn mir das gelang, lieber Herbert, hat sich das Schreiben schon gelohnt. Danke und freundliche Grüße von RT.

Margit Farwig (farwigmweb.de)

17.09.2020
Bild vom Kommentator
Urlaubsstimmung mit Drachen, lieber Rainer, er gehört einfach an den Himmel und darunter die lachenden Kinder und natürlich scheint die Sonne, was ist schöner. Heute schaue ich mir den kleinen Drachen an und nehme ich doch nicht mehr mit. Heute sind mehr die Wolkenballungen in Weiß spannend und man muss nicht laufen...:-) Du hast die Stimmung gut rübergebracht, ich war am Wasser, danke!

Herzliche Grüße von Margit


Rainer Tiemann (18.09.2020):
Danke, liebe Margit, für deine Einschätzung. Sei herzlich gegrüßt vom Lyrik-Freund RT.

Renate Tank (renate-tankt-online.de)

17.09.2020
Bild vom Kommentator
Hallo Rainer,

fliegende Drachen
machen viel Spaß.
Aber hin und wieder
beißen sie ins Gras...

Heute kann man sie
in allen Formen
und Farben kaufen.
Man muss nur noch
ein wenig laufen.

Aber "Drachen" nimmt
man besser nicht mit, lächel...

Beim 9. Usedomer Drachenfestival am 2. und 3. Oktober 2021 wird nicht nur der Himmel bunt über Karlshagen: Kuriose, kleine, riesige, selbstgebastelte und professionelle Großdrachen bilden eine farbenfrohe Strandlandschaft im Inselnorden. Dazu gibt es ein drachenstarkes Programm mit Livemusik, Kinderanimation und jede Menge Möglichkeiten zum Mitmachen.
Wieder mit dabei: Der mit 15 m Länge, 10 m Breite, 9 m Höhe und über 30 m Kletter- und Rutschfläche der größte aufblasbare Drachen der Welt.
https://www.karlshagen.de/freizeit/drachensteigen

Liebe Grüße fliegen zu dir hin - Renate


Rainer Tiemann (17.09.2020):
Ein liebenswerter, freundlicher gereimter Kommentar, liebe Renate, für den ich vielmals Danke sage! Auch die Infos zum Drachenfestival sind interessant für Leser. Bin darüber gut informiert. Herzlichst RT

Minka (wally.h.schmidtgmail.com)

17.09.2020
Bild vom Kommentator
Lieber Rainer,
als Stephie klein war, "wollten" wir au einem kleinen Buckel in Köln, einen Drachen teigen lassen. Fred ist das "Bückelchen" runter gerannt, doch der Drachen ging nicht hoch.
Hast mich heute daran erinnert. Oh Rainer, was ist das lang her!
Habt ihr Urlaub am Meer gemacht?

Wir können uns hier gar nicht vorstellen, dass einer Urlaub macht. Sind, wie Robinson auf der Insel, total solo.
Vielleicht liest du mein Gedicht heute. Es sagt was wir im Moment empfinden.
alles gute für euch beide, und bleibt gesund!
Herzlich Wally und Fred

Rainer Tiemann (17.09.2020):
Liebe Wally, sind noch immer am Meer, diesmal wegen Corona in einem Ferienhaus und nicht im Hotel. Freue mich, dass mein Gedicht Erinnerungen weckte. Herzlichst RT

Ursula Rischanek (daisy1190a1.net)

17.09.2020
Bild vom Kommentator
Lieber Rainer,

ein sehr schönes Stimmungsbild das du da zeichnest, wenngleich in den letzten vier Zeilen ich eine gewisse schelmische Zweideutigkeit zu erkennen glaubte - oder täusche ich mich da??? Denn so mancher Drachen steigt nun hoch.... ;-))))

Liebe Grüße
Uschi

Rainer Tiemann (17.09.2020):
Freue mich über deine Einschätzung, liebe Uschi. Und warum sollte der Leser nicht bei Drachen ins Grübeln kommen?! Danke mit freundlichen Grüßen. RT

freude (bertlnagelegmail.com)

17.09.2020
Bild vom Kommentator
Wenn Kinder lassen Drachen steigen,
da können Freude sie viel zeigen,
und alle sehen gern zum Himmel rauf,
wenn Drachenflug nimmt seinen vollen Lauf.

Rainer, es ist immer wieder schön, das an zu sehn.

LG Bertl.



Rainer Tiemann (17.09.2020):
Auch dein gereimter, freundlicher Kommentar, lieber Bertl, trägt dazu bei, der Urlaubszeit noch mehr abzugewinnen. Danke mit freundlichem Gruß. RT

Andreas Vierk (Andreasvierkgmx.de)

17.09.2020
Bild vom Kommentator
Lieber Rainer,
das ist ein schönes Urlaubsbild, zumal ich mir die Drachen gern komplett chinesisch denke. Bekannte von mir wollten mich mal an ihren Lenkdrachen einweisen. Da brauchst du drei starke Kerle, um das Ding festzuhalten! In Berlin schließt sich das Tempelhofer Feld an den ehemaligen geschichtsträchtigen Flughafen an. Es wurde auch mal als Landebahn verwendet, vorher war es Jahrhunderte lang ein beliebtes Ausflugsziel der Berliner. Auf dem Feld finden seit längerem jeden Herbst große Drachenfeste statt.
Liebe Grüße von Andreas

Rainer Tiemann (17.09.2020):
Danke, Andreas, fürs Lesen und deinen freundlichen, interessanten Kommentar. Wünsche dir einen schönen Herbst. Herzlichst RT

KarinKlara06 (karin.ogonline.de)

17.09.2020
Bild vom Kommentator
Lieber Rainer,
lass deine Gedanken fliegen mit dem Drachen übers Jahr,
denk an den Urlaub, wie schön er war. Er kommt bestimmt
wieder, freue dich auf nächstes Jahr.
LG in den Tag
Karin

Rainer Tiemann (17.09.2020):
Liebe Karin, ein herzliches Dankeschön fürs Lesen und deine positive Einschätzung. Einen schönen Tag wünscht dir von Herzen RT.

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).