Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Direkt aus dem Herzen...💝“ von Ursula Rischanek

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Ursula Rischanek anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Leidenschaft“ lesen

Renate Tank (renate-tankt-online.de)

18.09.2020
Bild vom Kommentator
Wenn man liebt, stellen sich Fragen.
Man möchte so gern Gewissheit haben:
Bedeute auch ich ihm die ganze Welt?
Man wird es daran erkennen, wie er sich verhält...

(Ich meine, dein Gedicht bereits zu kennen!)

Liebe Grüße in das bevorstehende Wochenende
sendet dir, liebe Uschi, Renate

Ursula Rischanek (18.09.2020):
Liebe Renate, nein dieser Text ist ganr aktuell, natürlich wie du weißt, die Liebe bei mir immer ein starkes Thema und schier unerschöpflich, ich hatte überlegt es METAPHERN DER LIEBE zu nennen aber es gab schonmal eines, zwar textlich anders, das ich LIEBE IN METAPHERN nannte.... Vielleicht hast Du es auf LiteratPro oder fb gelesen wo ich in zahlreichen Gedichte- und Lyrikgruppen ebenso veröffentliche. Herzlich liebe Grüße auch in Dein Wochenende, ich habe mir gerade vom freitäglichen Wochenmarkt hier ein paar wunderschöne frische Blumengebinde nach Hause getragen ;-))) gut für die Seele!!! Uschi

Bild vom Kommentator
Zustimmung Bertl liebe Uschi! Grüße Franz

Margit Farwig (farwigmweb.de)

18.09.2020
Bild vom Kommentator
Liebe Uschi,

Du hast alle Männerherzen im Sturm erobert mit Deinen schönen Worten. Auch ich möchte Dir meine Freude zeigen und grüße Dich sehr herzlich, Margit

Ursula Rischanek (18.09.2020):
Liebe Margit, das hat offenbar den Anschein wenngleich mein Text einem einzigen nur galt - der hat es gelesen und es hat ihn erfreut! Ich konnte auch schon öfters beobachten, dass viele Leser alles entweder als autobiographisch oder aber auch als auf sich selbst bezogen lesen - dies ist nunmal so. Es geht mir auch jedesmal wenn ich einen Text von mir veröffentliche in einer Art und Weise, als ob ich ein Teil ein kleines Stückchen von mir selbst damit hergebe, ich weiß nicht wie es Dir dabei geht aber vermutlich sogar ähnlich. Und um die Kraft die Worte haben, Reaktionen die Geschriebenes auslösen können wissen wir beide nur allzugut Bescheid! Mit herzlich lieben Grüßen zu Dir - Uschi

Hanns Seydel (rudiger160965gmx.de)

18.09.2020
Bild vom Kommentator

Liebe Uschi,

dem Kommentar von Meister Adalbert kann man sich einfach nur anschließen. Meine
folgenden Kommentarverse für Dich sind tief empfunden, glaub es mir :

"Die Rose, die Du gerne wärst,
Du BIST sie, denn Du uns betörst.
Im seidgen herrlich` Kissen,
da denkt man wohl ans Küssen.

Deine Verse komm` von Herzen,
sie sind fern von allen Schmerzen.
NICHTS ist für Dich hinderlich,
denn Du bist wertvoll INNERLICH !"

(Hanns Seydel, 18.09.2020, für Ursula Rischanek)

Ein wunderbares Liebesgedicht von Dir, liebe Uschi - einmalig -, Du bist eine großartige Lyrikerin !
Und Dein Foto zeigt Dich als eine sehr schöne Frau !!

So sag ich Dir, ich liebe Dich
durch Dein herrliches Gedich`!

Herzliche Grüße in die Nacht wünscht Hanns.

Ursula Rischanek (18.09.2020):
Hallo Hanns. Danke für Deinen Kommentar der für mich in Teilen ziemlich unangebracht war. Das Gedicht war für jemand Bestimmten gedacht der es auch gelesen hat und weiß dass es allein für ihn geschrieben wurde.  Ich möchte nicht unhöflich sein, bin nicht suchend und bitte Dich daher zur Kenntnis zu nehmen dass Deine Liebesbekenntnisse mehr als peinlich für mich sind. Ich bitte Dich das zukünftig zu unterlassen Vielen Dank Uschi

Horst Fleitmann (h.fleitmanngmail.com)

17.09.2020
Bild vom Kommentator
Hallo Uschi

Männerherzen müssen DICH erobern... aber ich denke Du wurdest bereits erobert und hast das Gedicht allein für Deinen Liebsten geschrieben der sich ganz sicher darüber gefreut hat.

Kompliment an Dich und Glückwunsch Deinem Liebsten ... da scheint ja alles zu passen ;-))

LG mit einem "Hoch der Lyrik" an Dich... Horst

Ursula Rischanek (18.09.2020):
Hallo Horst, ja das stimmt, ich habe es tatsächlich für einen mir ganz besonders wertvollen Menschen geschrieben, der tief in meinem Herzen seinen festen Platz hat - unverrückbar. Auch bin ich nicht suchend wenngleich dies anscheinend einige offenbar missverstanden haben ;-))) Nun mittlerweise weiß ich, dass es ihm gefallen hat - dies war meine Absicht nicht mehr und ist mir Lohn genug! Ich schicke Dir herzlich liebe Grüße mit einem ganz besonderen Hoch der Lyrik zu Dir - Uschi

freude (bertlnagelegmail.com)

17.09.2020
Bild vom Kommentator
...Uschi, wer würde so ein schönes Angebot der Liebe schon ausschlagen?
Ich denke, damit würdest du jedes Männerherz erobern.

GN8 und lG,
Bertl.

Ursula Rischanek (18.09.2020):
...Bertl, Du hast da etwas gründlich missverstanden! Das Gedicht ist kein Angebot an irgend jemanden... ich möchte auch niemanden "erobern" es ist ein Gedicht für einen ganz besonderen Menschen der seinen Platz in meinem Herzen hat.  Trotzdem Dank für Deinen Kommentar. Schönen Tag - Uschi

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).