Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„H E R M O D U R “ von Hanns Seydel

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Hanns Seydel anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Mythologie“ lesen

freude (bertlnagelegmail.com)

22.09.2020
Bild vom Kommentator
Wie im alten Rom gings zu,
alle töteten im Nu;
und die Götter sahen zu,
Nirgends gab es länger Ruh.

Hanns, daran hat sich bis heut nichts geändert.

LG Adalbert.

Hanns Seydel (22.09.2020):
"Hab Dank, und zwar sehr herzlich, - für Dein` Kommentar, der tut sehr gut. - Dein Wissen ist beachtlich, - es macht uns neuen Mut." - Alles Gute, Adalbert ! Einen schönen Abend wünscht Hanns.

Bild vom Kommentator
Hallo Hanns. Da mir ansonsten nicht nur „nordische Götter“ bekannt sind, so musste ich bei Hermodur passen, wobei dieser ja offenbar nur ein kleiner Gott ist. Wie auch immer Hanns, Dir mein Dank für die Erweiterung meiner Kenntnisse den Göttern bezogen! Ich nehme bei Dir immer wieder gerne manches positiv mit in Deiner Poesie! Liebe Grüße Dir und nutze den Sonnentag, die Wetteränderung kommt diese Woche! Franz

Hanns Seydel (22.09.2020):
"Schreibrausch ist des Dichters Art - und Dein Kommentar, er ist apart. - Freude macht Dein Komentar, - herzlich dank` ich Dir dafür." - Alles Gute, Franz ! Einen schönen Abend wünscht Hanns.

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).