Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Mit Anne inne Wanne“ von Rudolf Kowalleck

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Rudolf Kowalleck anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Gedichte aus der Heimat“ lesen

Andreas Vierk (Andreasvierkgmx.de)

23.09.2020
Bild vom Kommentator
Lieber Rudolf,
Nachtigall, ick hör dir trappsen! - Ob in Wedding oder Köpenick: / meistens kommt dit knüppeldick. - Wenne verstehst, wie ick meine...
LG Andreas

freude (bertlnagelegmail.com)

23.09.2020
Bild vom Kommentator
Rudolf, inne Wanne ist immer gut!
LG Adalbert

Horst Fleitmann (h.fleitmanngmail.com)

23.09.2020
Bild vom Kommentator
Hallo Rudolf

Kehr Mann, Dir bleibt auch nix erspart !
Wenn die Susanne auch nich will,
dann gibtet noch die Hildegard
die hält, so sacht man, imma still.

Viel Erfolg wünscht Horst

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).