Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Pappelfeuer“ von Inge Offermann

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Inge Offermann anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Natur“ lesen

freude (bertlnagelegmail.com)

25.09.2020
Bild vom Kommentator
...Inge, auch als Maler hat mich dieses Pappelfeuer schon immer fasziniert, Dazu kommt, dass diese Pappeln oft noch wie langstielige Federn in den Himmel ragen; daraus schöpfte ich auch oft Kraft für gelungene Bilder.
Eine gN8 und lG,
Bertl.

Inge Offermann (25.09.2020):
Grüß dich Bertl, den Vergleich mit den langstieligen Federn finde ich sehr originell und gelungen. Herzlichen Dank auch für deine Zeilen. LG Inge

Gundel (edelgundeeidtner.de)

24.09.2020
Bild vom Kommentator
Liebe Inge,
ein herbstlicher Naturanblick
bei Sonneneinwirkung vermittelt
mir dein Gedicht, so aussagekräftig,
Liebe Grüße schickt dir herzlich Gundel

Inge Offermann (25.09.2020):
Liebe Gundel, noch sind die Pappeln bei uns grün, doch bald werden ihre gelben Fackeln gen Himmel leuchten. Dir vielen Dank für deine Zeilen und liebe Grüße in den Tag, Inge

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).