Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„DAS LÄCHELN UNTER TRÄNEN (2020)“ von Hanns Seydel

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Hanns Seydel anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Trauriges“ lesen

Bild vom Kommentator
Hallo Hanns, eines Tages werden wir verstehen, warum wir Menschen müssen gehen! Dann ziehen wir Adam und Eva zur Rechenschaft!
Hanns, es schmerzt immer wieder! Grüße Franz

Hanns Seydel (26.09.2020):
Hallo Franz, ein solcher Schmerz, er muss wirklich zur Rechenschaft gezogen werden, denn es geht ganz tief in die Seele, wenn Leute, die einem viel bedeuten, gehen müssen ! Ärgerlich ist nur der Buchstabendreher am Anfang des Gedichts ("Furchtabr" statt "Furchtbar"), so kann`s gehen, wenn man zu schnell postet, ohne vorher durchgelesen zu haben. Vielen Dank für Deinen Kommentar und herzliche Grüße in den Abend von Hanns

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).