Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Frieden kommt, wenn Böses endet“ von Heidrun Gemähling

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Heidrun Gemähling anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Krieg & Frieden“ lesen

Bild vom Kommentator
Die Aussagen unterschreibe ich gerne mit! LG: L.

Heidrun Gemähling (02.10.2020):
Hallo Lutz, dann kannst Du auch die Zeit durchblicken, dieses Chaos weltweit ist nicht mehr zu begreifen, danke und LG Heidrun

Bild vom Kommentator
Ob wir in unserer Zeit auf der Erde den Frieden in aller Welt erleben, da habe ich meine Bedenken liebe Heidrun. Doch eines unbestimmten Tages, dann werden wir den zeitlosen Frieden erleben! Gerne gelesen Dir liebe Grüße Franz

Heidrun Gemähling (01.10.2020):
Liebe Franz, Deine Bedenken machen Sinn, denn Tag und Stunde für Frieden in unserer Zeit kennt niemand, aber die biblischen Zeichen davor schon, für alle sichtbar. Die Ohnmacht der Menschen, alles erdenweit zum Guten zu regeln, ist täglich zu vernehmen. Das lässt sich nicht leugnen. Du hast es schon sehr gut erkannt und danke für Dein Echo, LG Heidrun

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).