Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Großmutter“ von Ralph Bruse

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Ralph Bruse anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Balladen“ lesen

rainer (rainer.tiemann1gmx.de)

04.10.2020
Bild vom Kommentator
Das, Ralph, kann ich sehr gut nachvollziehen, da auch ich das Glück hatte, wie in meinem Gedicht "Unvergessene Großmutter" beschrieben. Alles in deinem Werk ist ausgesprochen gut nachzuempfinden, da mir deine plastische Wortbild-Malerei sehr gelungen erscheint. Freundlich grüßt dich RT.

Ralph Bruse (04.10.2020):
vielen Dank für dein schönes Feedback, Rainer. Freut mich sehr. Einen guten Sonntagabend wünscht Ralph

Bild vom Kommentator
Einfach traumhaft schön Ralph und ich sage, "Chapeau"! Viele Grüße your der Franz

Ralph Bruse (04.10.2020):
freut mich sehr, wenn´s gefällt, Franz. Ich danke Dir. Sonntagsgrüße schickt Ralph

Bild vom Kommentator
Meine Oma war ein zierliches Persönchen mit Haarknoten und Kittelschürze und hat mehr an andere
gedacht und zu wenig an sich selbst.
Wir werden unsere Omis nie vergessen!
Wunderschöne Zeilen von dir . Deine Oma würde sich riesig drüber freun.
Schick dir liebe Grüße Heike

Ralph Bruse (04.10.2020):
Haarknoten und Dutt sind anscheinend aus der Mode gekommen, Heike. Nebensache: viel wichtiger sind ja die Omis unter Dutt, oder Poni - und die waren und bleiben immer die Besten. Dir einen guten Sonntag - und merci! Grüße schickt Dir Ralph

Mark Widmaier (widmaiermarkweb.de)

03.10.2020
Bild vom Kommentator
Beim Lesen Deines Gedichtes habe ich mich richtig wohl gefühlt, lieber Ralph. Und es entstanden sehr viele Bilder in mir, die Du auf tolle Weise hervorgebracht hast.

Liebe Grüße Mark

Ralph Bruse (03.10.2020):
Wenn in Dir Bilder entstehen, bin ich als Schreiber mehr als nur zufrieden, Mark. Vielen Dank. Ein gutes Wochenende wünscht Dir Ralph

Margit Farwig (farwigmweb.de)

03.10.2020
Bild vom Kommentator
Hallo Ralph,

mit dieser Großmutter kannst Du Dich glücklich fühlen auch nach ihrem Tod. Die bleibenden Erinnerungen kommen sicher im richtigen Zeitpunkt zu Dir, wenn sie mal wieder fehlt.

Herzliche Grüße von Margit

Ralph Bruse (03.10.2020):
Erinnerungen können auch Trost geben - das stimmt, Margit. Ich danke Dir. Einen guten Sonntag, vorab, wünscht Dir, Ralph. Sei gegrüßt

Ingrid Bezold (in.bezoldt-online.de)

03.10.2020
Bild vom Kommentator
Schöner geht´s nicht, Ralph.
Darüber würde sich deine Oma sehr freuen und, dass du dein Herz für diesen Augenblick geöffnet hast, genauso.

Liebe Grüße in deinen Tag
Tschüss, Ingrid.

Ralph Bruse (03.10.2020):
...die Mutsch vom Paps. Ja, sie war schon sehr besonders, Ingrid. Der ´ganz lütte Knirps´ weiß eigentlich garnicht mehr so sehr viel - aber ihr dicker Haardutt, das rundliche Gesicht und die sanften Riesenhände sind Bilder wie gemeißelt, die auf immer bleiben. Vielen Dank für´s dicke Kompliment! (hast mich ja ´angepiekst´, es zu posten - sonst wär´s garnicht hier) Liebe Grüße kommen auch zu Dir von Ralph

freude (bertlnagelegmail.com)

03.10.2020
Bild vom Kommentator
...Ralph, dein Gedicht zeigt, was wahre Liebe ist.
Perfetto!!!

LG Bertl.

Ralph Bruse (03.10.2020):
kriege ich ja glatt weinrote Horch-Löffel. Merci, Bertl. Schönen Feiertag auch für Dich. ahoi Ralph

Gundel (edelgundeeidtner.de)

03.10.2020
Bild vom Kommentator
Lieber Ralph,
eine ergreifende und gefühlvolle Ballade
von deiner lieben Großmutter, damals war’s!
Sie wird weiter in deinem Herzen leben.
Dein Landschaftsfoto sind nette Erinnerungen.
Liebe Grüße schickt dir Gundel


Ralph Bruse (03.10.2020):
das wird sie...tief im Herzen bleiben, Gundel. Vielen Dank auch für deine schönen Worte. Grüße in den Feiertag von Ralph

Horst Fleitmann (h.fleitmanngmail.com)

03.10.2020
Bild vom Kommentator
Hallo Ralph,

Eine Hommage an Deine Oma. ... Schön, sehr schön!
LG Horst

Ralph Bruse (03.10.2020):
merci, Horst. Freut mich sehr, daß es Dir gefällt. Grüße auch zu Dir von Ralph

Trickie Wouh (trickie.bpgmail.com)

03.10.2020
Bild vom Kommentator
Lieber Ralph.
Das ist eine wunderschöne Liebeserklärung an deine liebe Oma.
Ich hatte auch so eine Oma und in meinem Herzen lebt sie weiter.Hab es sehr gerne gelesen.
Sei lieb gegrüßt von
Brigitte

Ralph Bruse (03.10.2020):
meine Oma hatte riesige Hände, weiß ich noch genau, Brigitte. Und trotzdem ganz weich. Vielen Dank für´s Reinschauen und das schöne Kompliment. Grüße in den freien Tag von Ralph

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).