Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Für Dich“ von Horst Fleitmann

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Horst Fleitmann anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Liebe“ lesen

Ursula Rischanek (daisy1190a1.net)

06.10.2020
Bild vom Kommentator
Um anzukommen irgendwann,
ist es ganz sicher nie zu spät.
Selbst wenn die Zeit im HIer und Jetzt
mal schnell, mal schrecklich langsam geht.

So ist's wohl selbst auch mit der Liebe,
doch wenn gefunden erst einmal
der Ankerplatz fürs Glück,
wird alles rundherum,
ganz einfach vollkommen egal!

"Des Meeres und der LIebe Wellen,
an und für sich gleiche Gesellen,
natürlich ab und an verschieden,
können Gefühle, die so verblieben
einen selbst letztendlich nur erfreuen!"

Ein berührend schöner Text lieber Poetenfreund!
Hab noch einen gemütlichen Abend, mit einem herzlichen Hoch der Lyrik zu Dir!
Uschi


Horst Fleitmann (07.10.2020):
Alles wird nicht völlig egal, liebe Uschi, aber es geht vieles sehr viel beschwingter wenn man seinen Gegenpart gefunden hat. Dank Dir fürs lesen und für Deinen Kommentar. Mit einen Hoch der Lyrik zu Dir und herzlichen Grüßen Horst

rnyff (drnyffihotmail.com)

06.10.2020
Bild vom Kommentator
Sehr schön dieses Liebesgedicht. Ich bin ein passionierter Segler, inklusive Aequatortaufe und muss Dir gestehen, ich habe mehrere Häfen angelaufen und wenn die Liegegebühren zu hoch wurden, habe ich den Hafen gewechselt. Ich will mich ja nicht rühmen. Herzlich Robert

Horst Fleitmann (06.10.2020):
Da hast Du gut dran getan, Robert. Ich bin da lieber immer geflogen... und allenfalls mal auf einer Fähre gewesen. War nix für mich...;-)) Dank und LG Horst

readysteadypaddy (onkel.merlinweb.de)

06.10.2020
Bild vom Kommentator
Ein wunderschönes Gedicht, lieber Horst.

Es tut gut, wenn man jemanden gefunden hat, der einen liebt.

Liebe Grüße von Patrick

Horst Fleitmann (06.10.2020):
Besser ist es immer sich finden zu lassen... Aber gut tut beides... das stimmt... Dank und LG Horst

MarleneR (HRR2411AOL.com)

06.10.2020
Bild vom Kommentator
Lieber Horst,

wenn das Leben dich auch oft wie auf dem Meer
mit Wind und Sturm wirft hin und her.
So weißt du es doch ganz gewiß, wo der Hafen deiner Liebe ist.

Sehr schön hast du das geschrieben, sagt dir mit lieben Grüßen Marlene

Horst Fleitmann (07.10.2020):
Stimmt, Marlene. Man weiß immer wo man in der Liebe zuhause ist. Dank und LG Horst

Trickie Wouh (trickie.bpgmail.com)

06.10.2020
Bild vom Kommentator
Lieber Horst das ist wunderschön,
Sei ganz lieb gegrüßt von
Brigitte

Horst Fleitmann (06.10.2020):
Schön, liebe Brigitte, wenn es auch Dir gefallen hat. Herzliche Grüße Horst

Ingrid Bezold (in.bezoldt-online.de)

06.10.2020
Bild vom Kommentator
Den Verwehungen zum Trotz das Ziel nicht verlieren - das ist gut, Horst.
Gefällt mir sehr, was ich hier lese.
Es grüßt Dich Ingrid

Horst Fleitmann (06.10.2020):
Mir auch, liebe Ingrid. ;-)) Herzliche Grüße Horst

Margit Farwig (farwigmweb.de)

06.10.2020
Bild vom Kommentator
Einfach wunderbar!
LG Margit

Horst Fleitmann (06.10.2020):
Hallo Margit, Es freut mich, wenn es Dir gefallen hat. LG Horst

cwoln (chr-wot-online.de)

06.10.2020
Bild vom Kommentator
Lieber Horst,
das hast du wunderschön im Gedicht geschrieben.
Ich habe mittlerweile auch MEINEN HAFEN.....
Ein lieber Gruß von Christine Wolny


Horst Fleitmann (06.10.2020):
Das ist schön, liebe Christine. Ich hoffe Du bist dort für immer vor Anker gegangen. Herzlich grüßt Horst

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).