Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Liebe“ von Franz Bischoff

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Franz Bischoff anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Liebe“ lesen

Ursula Rischanek (daisy1190a1.net)

07.10.2020
Bild vom Kommentator
...wie kann etwas weiter bestehen,
was irdisch wohl musst von uns gehen?

Doch nur in dem, der übrigblieb,
hält Liebe doch noch ihren Sieg.

Erinnerung in unsren Herzen,
bereitet sie auch manchmal Schmerzen!

Liebe Grüße zu Dir, Uschi
Bild vom Kommentator
Ja, wie der Robert hat es hier
bereits geschrieben:
Mit den Trieben wird's beim Lieben
oft übertrieben.
Grinsgruß vom Siegfried

Franz Bischoff (07.10.2020):
Wenn der Körper treibt, von der Liebe nicht viel bleibt! Ja Siegfried, so ist es zu oft! Im Ruhrpott sagen viele zu gerne, „lasse es jucken Kumpel“! Schmunzelgrüße Franz *Ich halte es mehr mit der Liebe und dies, ist bei meinem Herzblatt verständlich!

rnyff (drnyffihotmail.com)

07.10.2020
Bild vom Kommentator
Das scheint mir nun doch etwas übertrieben. Lieber Gruss Robert

Franz Bischoff (07.10.2020):
Hallo Robert. Ich sehe sehr oft auf Friedhöfe Grabstätten, in denen Ehepaare ruhen, die in kurzer Zeit nacheinander verstorben sind. Selbst in unserem Ort und da denke ich oft, dass oft dieser folgende Aphorismus stimmt! "Die wahre Liebe ist unermesslich und deswegen unzerstörbar für alle Zeit". (Joseph von Görres). Robert Dir mein Dank und viele Grüße Franz

Hanns Seydel (rudiger160965gmx.de)

07.10.2020
Bild vom Kommentator

"Die Treue ist`s, die uns verbindet,
das Böse, es verschwindet !"

(Hanns Seydel, 07.10.2020, für Franz Bischoff)


Franz,

auch dieses herrliche Gedicht von Dir gehört wohl zu den wertvollsten über das wichtigste Thema überhaupt ("denn Liebe ALLES überdauert") !!!

Herzliche Grüße von Hanns

freude (bertlnagelegmail.com)

07.10.2020
Bild vom Kommentator
...Francesco, das wollen wir hoffen;-))) doch heutzutage, nix is fix! Liebe ist so facettenreich, da lässt sich für nichts garantieren.
LG Berolucci.

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).