Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„H E R B S T“ von August Sonnenfisch

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von August Sonnenfisch anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Jahreszeiten“ lesen

freude (bertlnagelegmail.com)

09.10.2020
Bild vom Kommentator
So ein Orakel sagt zwar viel,
Doch mit dem Fortschritt naht ein Ziel.

August, lG Bertl.

August Sonnenfisch (10.10.2020):
Danke dir, werter Bertl! ... fällt mir doch Friedrich Schillers Wort ein zu deiner Idee, dass die Dinge im Prozess entstehen: "Der Mensch ist nur da ganz Mensch, wo er spielt, und er spielt nur da, wo er ganz Mensch ist." Herzlich: August im Herbst (oder: August im Autumnus)

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).