Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Corona (6)“ von Hungki Park

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Hungki Park anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Haiku, Tanka & Co.“ lesen

Michael Reissig (mikel.reiiggmail.com)

13.10.2020
Bild vom Kommentator
Liebe Hungki,
dies ist eine wichtige Frage, die uns alle stark bewegt. Fakt ist, aufgrund dieser Situation fällt es schwer, die Farben des Herbstes im Gemüt zu behalten! Da hängt wie von selbst ein dunkler Schleier vor dem Gesicht und nährt die Falten!
Sehr gut gewählte Worte!
LG. Michael

Hungki Park (14.10.2020):
Lieber Michael, solch eine ähnliche Frage haben wir noch lange zu stellen, nicht wahr? Mit herzlichen Grüßen aus Korea. Hungki Park

Bild vom Kommentator
Du solltest dir die Freude an der Herbstfärbung
nicht nehmen lassen. Da wir nicht in die Zukunft schauen können, bleibt uns nur noch die Hoffnung auf eine gute Zeit. Es grüßt dich Sieghild

Hungki Park (13.10.2020):
Liebe Sieghild, zumal die Hoffnung zuletzt stirbt. Mit herzlichen Grüßen aus Seongnam bei Seoul. Hungki Park

freude (bertlnagelegmail.com)

12.10.2020
Bild vom Kommentator
Corona schmälert sichtlich alles Hungki.

Bei Herbstabschöpfung hat sich ein r eingeschlichen.

LG Adalbert.

Hungki Park (13.10.2020):
Lieber Adalbert, bis wann wird wohl die Wut der weltweiten Corona- Pandemie dauern? Vielen Dank für deine Aufmerksamkeit. HKP

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).