Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Stille“ von Sieghild Krieter

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Sieghild Krieter anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Natur“ lesen

Night Sun (m.offermannt-online.de)

12.10.2020
Bild vom Kommentator
Liebe Sieghild, gerne taucht ich in die abendliche Oktobermondstille deines Gedichtes ein. Dir liebe Grüße, Inge

Sieghild Krieter (12.10.2020):
Liebe Inge, ich bedanke mich ganz herzlich und wünsche dir eine angenehme Zeit.

freude (bertlnagelegmail.com)

12.10.2020
Bild vom Kommentator
Sieghild, das ist die Stille, wo nicht nur der Mensch, auch die Natur einmal Ruhe findet. LG Bertl.

Sieghild Krieter (12.10.2020):
Hallo Bertl, die Natur zeigt ihre Stille, wir müssen sie nur in uns aufnehmen und speichern. Herzlichen Dank zu dir

Horst Fleitmann (h.fleitmanngmail.com)

12.10.2020
Bild vom Kommentator
Hallo Sieghild.

Tolles Gedicht !
Wenn 'Du den Mond in seiner Bahn' belässt und den "Umlauf" streichst, ist es sogar metrisch absolut perfekt.

LG Horst

Sieghild Krieter (12.10.2020):
Hallo Horst. Vielen Dank für deinen Hinweis ,werde ich mir merken. Es grüßt dich ,sieghild

Bild vom Kommentator
Guten Morgen liebe Sieghild. Auch dies, ist wieder wundervolle - friedliche Poesie! Grüße Franz

Sieghild Krieter (12.10.2020):
Guten Morgen mein Lieber ,hab vielen Dank für dein Reinschauen und werde gesund Grüße sendet dir,Sieghild

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).