Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Ein Drama in drei Akten“ von Siegfried Fischer

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Siegfried Fischer anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Haiku, Tanka & Co.“ lesen

Bild vom Kommentator
Lieber dramatisch konfliktfreier Akteur Siegfried...
du kannst nirgends ohne Szenenapplaus
3stündig krasse Konflike einlösen...
da mir Nackte- oh Schreck, oh Graus
angsterfüllte Heidendelikte einflößen!! ;-))
P.S.: dem Schwaben ist nix zu schwer
da muß schnell ein Drama her!!
Herzl. unverkünstelte Morgengrüße
vom coolen Schwabenfreund Jürgen
am amerik. Stell-dich-deinen-Ängsten-Tag

freude (bertlnagelegmail.com)

12.10.2020
Bild vom Kommentator

Es ist dramatisch,
gerät was aus den Fugen -
musst Fugen dichten!

Siegfried, das zu dichten ist nicht immer leicht.

LG Bertl.

Siegfried Fischer (14.10.2020):
Lieber Bertl, Fugen sind eher was für Musiker bzw. Komponisten. Ja, Fugen sind nicht leicht. Da muss echt alles stimmen. - VD & LG Siegfried

Horst Fleitmann (h.fleitmanngmail.com)

12.10.2020
Bild vom Kommentator
Hallo Siegfried,

unsere beiden Gedichte passen thematisch ja ganz gut zusammen. Aber das spielt bei mir nur eine Rolle.
Bei Dir sind es die Akte bzw. die fehlenden (N)akte(n).

OK gef(e)ällt mir trotzdem gut.

Herzlich grüßt Horst

Siegfried Fischer (14.10.2020):
Dann passt es ja ganz prima, dass ich meinen Text erst als Nachtrag einstellen konnte. Am Tag des Schauspiels gab es nämlich mal wieder Theater: Aber zum Glück kein Drama! Mehr so eine Posse. - VD & LG Siegfried

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).