Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Des Dichter`s Kunst“ von Helga Grote

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Helga Grote anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Allgemein“ lesen

Klaus lutz (klangflockeweb.de)

14.10.2020
Bild vom Kommentator
Schreiben hat einige Vorteile! Es kostet kein Geld! Schärft den Verstand! Ist ein guter Zeitvertreib! Und zu all dem lernt man noch nette Menschen kennen! So ist das! Dein Gedicht bringt das, mit dem Schreiben, auf den Punkt! Bleib dran! Klaus
Bild vom Kommentator
Vor allem spielt hier die Freiheit eine großen Rolle und Klugscheißer, die alles besser wissen, diese sind nicht gefragt. Dies konform diesen, die selbst bei sich keine Kommentare zulassen jedoch ihren Senf in Kommentaren abladen! Sehr gerne Deine Gedanken gelesen Dir Grüße von Franz
*Klasse! Ja und positive Tipps wie von Adalbert, diese mag auch ich immer!

Horst Fleitmann (h.fleitmanngmail.com)

14.10.2020
Bild vom Kommentator
Liebe Helga,
möchte mich der Inge voll und ganz anschließen... damit ist eigentlich alles gesagt.

Herzlich grüßt Horst
Bild vom Kommentator
Oder aus der Froschperspektive:

Es ist der Ramsch-Klang vieler Worte,
zu Reimen falsch zurechtgestutzt...
zur süßlich-süßen Sahnetorte,
dass keiner merkt, was er verputzt ....

Grüße aus nicht höher als 3,5 cm - .... ihg

freude (bertlnagelegmail.com)

13.10.2020
Bild vom Kommentator
...Helga, in ich finde es toll, was du über "Des Dichter`s Kunst" geschrieben hast.


Ein kleiner Vorschlag, bezüglich des Versmaßes.

...und lässt man ihnen freien Lauf,...

...was seine Leser so betört.


GN8 und lG, Adalbert.

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).