Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Ganz leicht gemeinsam abzuheben...👼“ von Ursula Rischanek

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Ursula Rischanek anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Engel“ lesen

Klaus lutz (klangflockeweb.de)

17.10.2020
Bild vom Kommentator
Stimmt! Nur Engel können uns nich retten! Vor all den Politikern und Fakespezialisten! Deswegen liebe ich die Poesie. Es lebt immer die bessere Welt mit Ihr! Klaus

Ursula Rischanek (18.10.2020):
Ja lieber Klaus, du sprichst ein wahres Wort gelassen aus - aber auch du hast deine Gedankengänge stets gekonnt verstanden in Worte zu fassen, wenngleich nicht immer so einfach zu lesen ;-))) Herzlich lieben Gruß auch zu dir, Uschi

Michael Reissig (mikel.reiiggmail.com)

17.10.2020
Bild vom Kommentator
Liebe Uschi,
der Traum, federleicht durch den Himmel zu schweben, wird nicht selten dann war, wenn man den Glaube an dieses bezaubernde Phänomen bereits verloren hat! Das Gefühl des "Abhebens" im positiven Sinne hast du ganz toll in den Fokus deines Gedichtes gerückt!
LG. Michael

Ursula Rischanek (18.10.2020):
Lieber Michael, ich bin jedesmal gerührt, wie schön du deine Gedanken zu Texten formulierst. Nun durch die Form des Sonetts die doch gewisse Vorgaben bereithält, ist man vielleicht nicht ganz zu frei im Ausdruck wie man es gerne hätte, trotzdem reizt micht gerade diese Gedichtform ungemein. Herzlichen Dank auch dir mit lieben Grüßen in deinen Sonntag! Uschi

Bild vom Kommentator
Sehr feine poetische Worte liebe Uschi! Grüße in den Abend der Franz
*Bild so denke ich, bes. Klasse!

Ursula Rischanek (18.10.2020):
Herzlichen Dank auch Dir lieber Franz, eine ganz kleine unscheinbare Trichterwindenblüte von manchen im Garten gar nicht so gerne gesehen und trotzdem schön ;-)) Schönen Sonntag mit lieben Grüßen, Uschi

Horst Fleitmann (h.fleitmanngmail.com)

17.10.2020
Bild vom Kommentator
Da ist Dir wieder ein zukunftsweisendes Gedicht gelungen, liebe Uschi.

Wo holst Du nur all diese tollen Gedanken her...?
Gefällt mir ungemein.

Herzliche Abendgrüße mit einem Hoch der Lyrik zu Dir Horst

Ursula Rischanek (18.10.2020):
Ach lieber Horst, die kommen meist angeflogen zu mir des nachts ;-))) Schönen Sonntag mit einem Hoch der Lyrik zu Dir, Uschi

freude (bertlnagelegmail.com)

17.10.2020
Bild vom Kommentator
Hi Uschi, es ist klar,
so Engel gibt's fürwahr;
ob im Realen oder Traum,
und man vergisst sie wirklich kaum.

Gemeinsam abheben ist immer gut!

LG Bertl.



Ursula Rischanek (18.10.2020):
...Bertl, das mit den Engels ist so eine Sache, auf Engel reimt Bengel oder auch Quengel, also ein breites Spektrum wie du siehst ;) Schönen Sonntag aus dem verregneten Scheibbs, Uschi

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).