Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„VOLLTREFFER - zum Welttag der Statistik am 20.10.2020“ von Siegfried Fischer

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Siegfried Fischer anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Aphorismen“ lesen

Bild vom Kommentator
Lieber trefflicher A-liga-Tor NISTER Siegfried...
da sind doch sicher mind. ELF EIER im Spiel,
die auf keinen Fall daneben geschossen werden dürfen.
Ich empfehle Dir daher:
gleich warme Körbe statt viel zu kalte Pfosten
vergieß keine Krokotränen wegen hoher Kosten ;-))
Tipp-Kick für jeden 11Meter-Treffer bzw. Killer:
Auch ein arg blindes Huhn gewann beim Toto VOLL
Im Strafraumfall ist´s Rückziehertor als FOTO toll ;-))
Schiedsrichter sind dank Videobeweis als Oberpfeifen
mit ihrem Latein nicht am Ende der (Eck)Fahnenstange
und immer stets auf Höhe des Balls (da kann MO der A-TOR
nicht meckern!)
Herzl. schußsichere Abendgrüße
aus dem Heimatländle vom VfB
Dein statischer LieBär-O Jürgen (eher in Zeitlupe beweglich)

Siegfried Fischer (22.10.2020):
LieBär O Jürgen, selbst für Oberpfeifen sollte der Ball möglichst flach gehalten werden, damit sie auch immer auf Ballhöhe sein können. Übrigens würde ein Tor in Ballhöhe vollkommen ausreichen für flache Bälle. (VfB = Verein für flache Bälle) Als Ausgleich könnte das Tör dafür mehr in die Breite gehen (Fußball ist schließlich Breitensport.) Das hätte den entscheidenden Vorteil, dass nur noch selten Bälle (oder auch Eier) daneben geschossen werden. - VD & LG Siegfried

rnyff (drnyffihotmail.com)

20.10.2020
Bild vom Kommentator
Nach meiner Erfahrung ist der gefährlichste Tor der Dok-Tor. Vor diesem Tor sei gewarnt, wenn die Rechnung kommt, steht meist schon der Mo-Tor oder tut es dann. Lieber Gruss Robert

Siegfried Fischer (20.10.2020):
Ja, lieber Robert, aber schon WUN DER DOK-TOR aus Wuhan wundert sich und fragt: "Kann es denn sein, dass alle Viro logen?" - VD & LG Siegfried

Bild vom Kommentator
Hallo Siegfried. Meine Meinung ist, ein ein Tor muss nicht unbedingt ein „Vollpfosten“ sein, dies ist nach meiner Meinung die Steigerung von „Tor“! Doch wie auch immer, so gibt es auch positive Tore, ein „Men – tor“!
Bedenklicher für mich sind die „Deppen“, denn diese ändern sich nie! Dir jedoch friedliche – humorvolle Grüße Siegfried der Franz


Siegfried Fischer (20.10.2020):
Stimmt, lieber Franz, auf ein TOR kommen immer zwei Vollpfosten. Und neben dem Men-Tor gibt es ja auch noch den KAN-TOR und den PAS-TOR. Und nicht vergessen: CAS-TOR, bekannt durch den Castortran-Sport. - Grinsgruß vom Siegfried

Andreas Vierk (Andreasvierkgmx.de)

20.10.2020
Bild vom Kommentator
Lieber Siegfried,
um Bertls Kommentar mal weiter zu spinnen: Frank Drebbin hat mal gesagt "Du gehst schon ein Risiko ein, wenn du morgens raus gehst und deinen Kopf in einen Ventila-Tor steckst." - Im Übrigen haben Käufer manchmal Tor-Schluss-Panik, während bei schlechten Fußballspielern manchmal eine Tor-Schuss-Panik einsetzen kann. Eine Socken-Schuss-Panik ist eher seltener.
LG Thor (der mit dem Hammer)

Siegfried Fischer (20.10.2020):
Ja, lieber Thor, ein Schuss ins Kon-Tor ist vermutlich mit weniger Risiko verbunden als ein Schuss in den Cas-Torbehälter. Die Cas-Tor-Schuss-Panik ist beim Cas-Tor-Tran-Sport weit verbreitet. - LG Siegfried

freude (bertlnagelegmail.com)

20.10.2020
Bild vom Kommentator
...Sifi, ich bin sicher kein Tor, aber die Statistik sagt: "Hüte dich vor Ro-Tor Blättern!
Jeder, der denen zu nahe kommt, bei dem sind nämlich seine letzten Haare auch noch weg; und das betrifft nicht wenige, oder?
Ein Schmunzelgruß und eine GN8, Bertl.

Siegfried Fischer (20.10.2020):
Lieber Bertl, man sollte sich auch vor Cas-Tor-Behältern hüten. Aber mit diesen Alu-Hüten kann man seine (deine und meine) Haarpracht weder vor Rotoren noch vor Castoren schützen. Das meinte zumindest ein bekannter Wunderdok-Tor. - VD & LG Siegfried.

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).