Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Kupferwalzer“ von Inge Offermann

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Inge Offermann anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Jahreszeiten“ lesen

Goslar (karlhf28hotmail.com)

21.10.2020
Bild vom Kommentator
Liebe Inge,

wenn Eichenblätter die Herbststürme überstehen, dann können sie auch den Winter überstehen. Fest wie die Eichen wachsen, so fest sitzen auch ihre Blätter.
Schöne Worte hast du wieder gefunden.

Herzlich Karl-Heinz

Inge Offermann (22.10.2020):
Lieber Karl-Heinz, stämmige Eichen widerstehen Stürmen gut, frisch gepflanzte Eichen kämpfen bis zu ihrer Stabilität ums Überleben. Herzlichen Dank für deine Zeilen. Einen angenehmen Abend wünscht dir Inge

Bild vom Kommentator
Und wieder fegte der Wind durch den noch halbwegs belaubten Eichenbaum.

Inge Offermann (21.10.2020):
Der Wind tanzt mit den Blättern seinen Herbstreigen, bis sie müde zu Boden fallen. Ein jährlich sich wiederholendes Spiel.

freude (bertlnagelegmail.com)

20.10.2020
Bild vom Kommentator
Let's dance Inge;-) eine gN8 und lG,
Bertl.

Inge Offermann (20.10.2020):
Treffend formuliert, Bertl. LG und dir einen schönen Tag, Inge

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).